Interactive Entertainment - Richtung Development

Qantm Institute
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
  • Dauer:
    12 Monate
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Unterhachinger Str., 75, 81737, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Diploma Of Interactive Entertainment (Richtung Development)

In der Spezialisierung "Programming Major" werden Themen wie objektorientierte Programmierung, mathematische-, physikalische- und 3D-Grafikgrundlagen vermittelt. Die bereits erlernten C#-Grundlagen werden vertieft und kommen mit Hilfe von Managed DirectX9 auf dem PC, sowie mit XNA auch auf der Xbox 360 zum praktischen Einsatz.

Erweitert wird der Sprachschatz durch C++, das auch der Vermittlung fortschrittlicher Programmier- und 3D-Grafik-Techniken dient.
Begleitet wird dies durch Vorlesungen und übungen in der Shader-Programmierung und durch Grundlagen der Objektmodellierung in 3D Software. Klassische Anwendungsentwicklung ermöglicht den Studenten das Erstellen einfacher Tools bis hin zu fortschrittlichen Anwendungen mit SQL-Datenbankanbindung oder Websites mit ASP.net.

Die erworbenen Kenntnisse werden mit Hilfe von Script- und Programmiersprachen in kommerziellen Spielen sowie der Trinigy Vison 3D Game Engine eingesetzt. Zur Entwicklung von Spielen und Anwendungen für mobile Plattformen wird als dritte Programmiersprache Java vermittelt.

Abgerundet wird das Studium "Programming Major" durch Unterricht in künstlicher Intelligenz, Algorithmen und Datenstrukturen. Auch Tools wie Profiler und Sourcecodeverwaltung, die zur Entwicklung benötigt werden, stehen auf dem Programm.

Voraussetzungen
18. Lebensjahr, Mittlere Reife, Einreichung einer Bewerbungsmappe mit Projekten, Tools, Spiele oder sonstigem relevanten Material.
Die Mappe wird im Rahmen eines Bewerbungsgespräches zwischen Student und Kursleitung diskutiert. Persönliches Auftreten und Qualität der Mappe entscheiden schlie§lich über eine Zulassung zum Kurs. Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Englischkenntnisse, da die Enwticklungssoftware in englischer Sprache geschrieben ist. Der Unterricht findet jedoch in deutscher Sprache statt.

Nach dem Studium könnte man in folgende Jobs einsteigen:
Interactive DVD Designer, Virtual Reality Designer, Flash/Web Developer, Interactive Shop Designer, Virtual Showroom Designer, Interactive Presentation Designer, Mobile Application Developer, POI/POS Designer, Gameplay Programmer, Tool Programmer, Engine Developer, Artificial Intelligence (AI) Programmer, Graphics Programmer, Network Programmer, Mobile Game Developer, Shader Programmer, Flash Game Developer, Scripter für Mel und MAXScript.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen