International Accounting and Taxation

Hochschule Reutlingen / Reutlingen University
In Reutlingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)71... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Reutlingen
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Masterstudiengang International Accounting and Taxation vertieft die Kenntnisse eines grundständigen betriebswirtschaftlichen Studiums und vermittelt ein fundiertes und praxisorientiertes Expertenwissen.Konzipiert wurde dieser Studiengang in Kooperation mit „RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH“ und anderen erfolgreichen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesell-schaften aus der Region. Diese unterstützen mit ihrem aktuellen Expertenwissen den Studiengang durch praxisnahe Lehrveranstaltungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Reutlingen
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Abgeschlossenes in- oder ausländisches akademisches Studium (Abschluss zum Beispiel: Diplom oder Bachelor) in einem betriebswirtschaftlichen oder vergleichbaren Studiengang mit mindestens der Gesamtdurchschnittsnote "gut". *Gute Beherrschung der deutschen Sprache. Diese Sprachkenntnisse sind durch die erfolgreiche Ablegung der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) oder Äquivalent zu belegen. Ausgenommen hiervon sind Studierende mit deutscher Muttersprache oder ausländische Studierende, die bereits ein Hochschulstudium in Deutschland absolviert haben.........

Themenkreis

Der Studiengang IAT vermittelt den Studierenden in einer drei- oder viersemestrigen akademischen Ausbildung ein fundiertes und praxisorientiertes Expertenwissen in International Management, Finance, Accounting (Rechnungslegung und Controlling) sowie nationalen und internationalen Steuerwesen. Darüber hinaus vertieft der Studiengang die Fachkenntnisse in internationalem (Wirtschafts-) Recht und bei der verhandlungssicheren Beherrschung von Wirtschaftsenglisch. Die Vertiefung von Studieninhalten wird komplettiert durch ganztägige Workshops in Unternehmen, ein großes Unternehmensplanspiel am Ende des Studiums und ein sechsmonatiges Wirtschaftspraktikum (nur im viersemestrigen Master-Studiengang).

Der dreisemestrige Master-Studiengang wendet sich an Bachelor-Absolventen in Wirtschaftswissenschaften, die bereits ein siebensemestriges Bachelor-Studium (210 ECTS-Credits) absolviert haben. Der viersemestrige Master-Studiengang wendet sich an Bachelor-Absolventen, die ein sechssemestriges Bachelor-Studium (180 ECTS-Credits) absolviert haben. Der viersemestrige Master-Studiengang kommt darüber hinaus dem Wunsch unserer zahlreichen ausländischen Studierenden entgegen, von denen die Mehrheit während ihres Master-Studiums ein sechsmonatiges Unternehmenspraktikum ableistet.

Die Studierenden erhalten durch den Master-Studiengang International Accounting and Taxation eine ganzheitliche Qualifikation und Bildung, um als Berater und/oder als Führungskräfte sicher und verantwortlich handeln zu können. Deshalb wird neben der Sprachausbildung, auch auf ethische und interkulturelle Inhalte in den Lehrveranstaltungen und auf einen signifikanten Anteil von ausländischen Studierenden, als tägliche Gesprächspartner, großer Wert gelegt.

Die Rückmeldung, die wir von unseren Absolventinnen und Absolventen und ihren Arbeitgebern erhalten ist sehr positiv: Sie berichten, dass sie gut vorbereitet gestartet sind und dem Arbeitgeber ihre im Masterstudium erworbenen Qualifikation aufgefallen ist.

Internationales Masterstudium in BWL an zwei oder drei Standorten

Erwerben Sie während Ihres Masterstudiums wertvolle internationale Erfahrungen! Die ESB Business School hilft Ihnen dabei. Sie verfügt über ein weltweites Netzwerk. Der Grundstein dazu wurde vor mehr als 30 Jahren gelegt. Bei den viersemestrigen MA-Studiengängen IBD und IAT können Sie das dritte und das vierte Semester optional im Ausland absolvieren: genau dort, wo Sie für Ihr Wissen und Ihre Persönlichkeit die adäquate Herausforderung finden. Bei den dreisemestrigen MA-Studiengängen kann das dritte Semester im Ausland erfolgen.

Erfolgreiche Auslandssemester an erstklassigen Standorten verschaffen Ihnen nicht nur Glanzpunkte in Ihrem Lebenslauf und Wettbewerbsvorteile bei der späteren Rekrutierung sondern auch eine persönliche Erfahrung, die Sie prägen wird. Und die Sie später nicht mehr missen möchten. Die MA-Studiengänge IBD und IAT und das Service-Angebot der ESB Business School ermöglichen Ihnen das auf eine unkomplizierte Art und Weise.

Unser Vorschlag für eine internationale BWL-Ausbildung:

- Das erste und zweite Semester absolvieren Sie an der ESB in Reutlingen. Im diesem ersten Studienjahr erhalten Sie bei uns das fundierte betriebswirtschaftliche Wissen, das die solide Grundlage Ihrer späteren beruflichen Tätigkeit ist.

- Im drittem Semester absolvieren Sie ein internationales Praktikum: im Land Ihrer Wahl. Das Career Center der ESB Business School hat Kontakte zu zahlreichen in- und ausländischen Top-Unternehmen und hat viele interessante Angebote für Sie. So gewinnen Sie wichtige praktische Erfahrungen in der global gewordenen Berufswelt und erweitern Ihren interkulturellen Horizont. Und last not least: Sie erwerben verhandlungssichere (im Regelfall englische) Sprachkenntnisse. Diese Möglichkeiten gibt es ohne Unterschied für beide MA-Studiengänge IBD und IAT.

- Alternative: Statt des Praktikums besuchen Sie im dritten Semester den Campus einer unserer renommierten Partner-Universitäten: in Großbritannien, in den USA, in Australien, in Frankreich (Lehrveranstaltungen auf Englisch) oder in Russland. Für Ihre Studienleistungen an der Partner-Universität erhalten Sie ECTS-Credits, die mit dem entfallenen Praktikum verrechnet werden. Die Koordinatorin unserer MA-Studiengänge berät Sie gerne bei der Wahl der Partner-Universität. Meist müssen dort Studiengebühren entrichtet werden.

- Im vierten Semester können Sie Ihre Master-Thesis in dem Land anfertigen, in dem Sie bereits im dritten Semester waren. Oder in einem weiteren Land. In jedem Fall dort, wo Sie für Ihre Abschlussarbeit die Herausforderung finden, die Sie suchen: in Europa, in den USA, in Asien oder wo auch immer. Das ESB Career Center unterstützt Sie auch hierbei tatkräftig und vermittelt Ihnen den notwendigen Kontakt zu internationalen Unternehmen. So können Sie sich die Aufgabe aussuchen, die Sie wirklich herausfordert.

....Voraussetzungen

  • Gute Beherrschung der englischen Sprache. Diese Sprachkenntnisse sind durch den erfolgreichen Abschluss einer Prüfung nach TOEFL (mindestens 83 Punkte internet-based) oder Äquivalent (im europäischen Referenzrahmen Level C 1) zu belegen. Ausgenommen hiervon sind Studierende mit englischer Muttersprache oder Studierende, die bereits ein Hochschulstudium in englischer Sprache absolviert haben. Zeugnis der Sprachprüfung kann innerhalb des 1. Semesters nachgereicht werden.


Studienplätze 15 pro Semester

Beginn zum Winter- und Sommersemester

Bewerbung 15. Juli für das Wintersemester
15. Januar für das Sommersemeste
r

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen