JavaFX 2 für multimediale Applikationen

tutego
In Dortmund

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dortmund
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Mit JavaFX stellt Oracle eine leistungsstarke Plattform für grafisch anspruchsvolle und dynamische Applikationen zur Verfügung, die auf dem Desktop und mobilen Endgeräten oder in Webbrowsern ausführbar sind. Da JavaFX problemlos alle existierenden Java-Bibliotheken anbinden kann und Daten aus einem Enterprise-Systeme sich leicht erfragen lassen, sind in JavaFX verschiedene Datenquellen schnell verbunden und Mashups erzeugt. Teilnehmer des JavaFX-Seminars lernen zum einen die Konzepte von JavaFX als Skriptsprache kennen und zum anderen die Bibliotheken für den Entwurf von grafischen Multimedia-Oberflächen zu nutzen. Dafür werden sukzessive die Kernelemente Animationen, grafische Effekte, Zugriff auf Web-Dienste und JavaFX Media Player anhand eines zusammenhängenden Beispiels geschult.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Java Grundlagen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

JavaFX
Java
Programmierung

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Einführung in JavaFX
  • Was sind Rich Internet Applications (RIA)?
  • Ursprung von JavaFX, Ziele, Abgrenzung zu Java SE, Java EE und Java ME
  • JavaFX SDK beziehen, JavaFX 8 als Teil von Java 8
  • Entwicklungsumgebungen: NetBeans, Eclipse Plugin, JavaFX Scene Builder
  • JavaFX und Alternativen: Swing, Web/GWT, Investitionssicherheit

* Erste grafische Oberfläche mit JavaFX
  • @@Application@@-Klasse
  • Szene-Grafen, grafische Knoten und Gruppen
  • Panels und Container
  • Auf Ereignisse reagieren, JavaFX-Thread

* Gui-Komponenten
  • Überblick über alle Gui-Komponenten
  • Layout von Komponenten, HBox und VBox, Gui-Builder
  • Grid-Layout
  • Web-Browser
  • Charts
  • Databinding zur Synchronisierung von View und Datenmodell

* Grafiken und 2D-API
  • Grafische Primitiven
  • Grafiken laden und einbinden, Skalierung, Grafikeffekte
  • Farben, Transparenzen
  • Canvas

* Effekte, Animationen, Medien
  • Transformationen
  • Animationen und Transitionen, Keyframe-Animationen, Timelines
  • Audio-Wiedergabe, Lautstärke, Streaming Media
  • Video-Wiedergabe, Darstellungsgröße, Effekte, Darstellungen

* Weiterführende Themen und Ausblick, Überblick über Tool-Landschaft
  • CSS-Styling
  • Debugging von JavaFX-Applikationen
  • JavaFX-Applikationen in Java-Applikationen einbetten, Skripting
  • Deployment, Installation von JavaFX-Programmen, Drag-to-Install, Java Web Start (JNLP)
  • JavaFX-Applikationen in einer Webseite einbinden
  • Open-Source Projekt JFXTras
  • Testen von JavaFX-Anwendungen

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unserem Konzept der kundenangepassten Inhouse-Seminare. Die Kursinhalte werden individuell abgesprochen und beinhalten ausgewählte Themen unserer Seminarbeschreibungen. So berücksichtigt die Weiterbildung Ihre vorhandene Infrastruktur und ist immer auf die Ziele Ihres Unternehmens und speziellen Erfahrungen und Wünsche der Mitarbeiter ausgerichtet. Die Weiterbildungskosten sind unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. tutego stellt deutschsprachige Schulungsunterlagen zur Verfügung (in der Regel als PDF zur Vervielfältigung) und jeder Teilnehmer erhält mit Abschluss der Schulung eine Teilnahmebestätigung. Für praktische Übungen stellt der Auftraggeber einen Kursraum mit Infrastruktur (Arbeitsplätze/Laptops und Beamer) bereit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen