Joseph Maria Olbrich - Leben und Werk

Volkshochschule Darmstadt
In Darmstadt

16 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Darmstadt
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In einem Abendvortrag werden Olbrichs frühe Jahre in Wien und seine Zeit im Büro Otto Wagners, die nicht mehr vorhandenen Gebäude der Darmstädter Periode und auch das Kaufhaus Tietz in Düsseldorf thematisiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Darmstadt
Große Bachgasse 2, 64283, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Renate Charlotte Hoffmann
Renate Charlotte Hoffmann
Dozentin

Themenkreis

Der Architekt Olbrich hat die Darmstädter Mathildenhöhe entscheidend mitgestaltet. Nicht nur das Wahrzeichen der Stadt, der Hochzeitsturm, und das Ernst-Ludwig-Haus sind seine Entwürfe, auch viele der Künstler- und einige der Wohnhäuser wurden nach seinen Plänen gebaut. Wer aber war dieser für Darmstadt so wichtige Baumeister und welche Architekturen hat er noch geschaffen? In einem Abendvortrag werden Olbrichs frühe Jahre in Wien und seine Zeit im Büro Otto Wagners, die nicht mehr vorhandenen Gebäude der Darmstädter Periode und auch das Kaufhaus Tietz in Düsseldorf thematisiert. Abschließend wird die Frage nach Folgebauten bzw. Schülern Olbrichs erörtert.
Auf einem Rundgang am Samstag werden die noch erhaltenen Häuser mit ihrer Geschichte und Funktion vorgestellt und verbunden mit einem Ausblick zur möglichen Zukunft des Ensembles Mathildenhöhe.

Umfang: 2 Termine mit insgesamt 4 Unterrichteinheiten zu je 45 Minuten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 16,00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen