Kompetenzwerkstatt für Wiedereinsteigerinnen

Volkshochschule Mönchengladbach
In Mönchengladbach

49 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0216... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Mönchengladbach
Beschreibung

Diese Veranstaltung ist für Frauen konzipiert, die sich nach der Familienphase wieder in das Berufsleben stürzen wollen, aber sich über das Wie und Wohin im unklaren sind. Die Frauen stellen sich die Frage, ob sie in ihr altes Berufsfeld zurückkehren möchten oder nicht lieber die Gelegenheit nutzen 'etwas Neues' anzufangen. Doch wie kann 'was Neues' konkret aussehen?Hier könnte eine...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Diese Veranstaltung ist für Frauen konzipiert, die sich nach der Familienphase wieder in das Berufsleben stürzen wollen, aber sich über das Wie und Wohin im unklaren sind.
Die Frauen stellen sich die Frage, ob sie in ihr altes Berufsfeld zurückkehren möchten oder nicht lieber die Gelegenheit nutzen "etwas Neues" anzufangen. Doch wie kann "was Neues" konkret aussehen?
Hier könnte eine geeignete Start- und Entscheidungshilfe für Sie sein.
Die Kompetenzwerkstatt beginnt mit einer Bestandsaufnahme des bisherigen Lebens- und Berufswegs. In Arbeitsgruppen werden die persönlichen Fähigkeiten, die gesammelten Kenntnisse und die Erfahrungen aus allen Lebensbereichen gesammelt. Wichtige Faktoren sind hierbei die Kompetenzen, die jede Frau im Laufe ihrer Familienarbeit und aus dem persönlichen Engagement heraus erlangt und die auf zukünftige Berufsfelder übertragen werden können. Die Potentialanalyse bildet die Grundlage für das Stärkenprofil einer jeden Teilnehmerin.
Die zweite wichtige Komponente bildet die eigene Vorstellung von einem optimalen Arbeitsplatz. Wünsche und Vorstellungen sollen klar definiert und benannt werden.
Im Finale wird nach möglichen Kombinationen aus Wunscharbeitsplatz und eigenem Stärkenprofil geforscht. Geeignete Berufsfelder werden herausgearbeitet, um das eigene Stärkenprofil so optimal wie möglich in das Berufsleben einbringen zu können.
Zusammen mit Informationen zu Qualifizierungsangebot, Umschulungen und staatlicher Förderung kann jede Teilnehmerin ihre persönliche Perspektivenentwicklung, die vielleicht auch außerhalb der altbekannten Berufs- und Denkwege liegt, vollziehen.


Status:
Details zum Kurs Zeitraum: Donnerstag, 25.02.2010 bis Donnerstag, 25.03.2010,
von 09:00 bis 12:10 Uhr
an 4 Terminen