Konservierung-Restaurierung

Akademie der bildenden Künste Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Schillerplatz 3, 1010, Wien, Österreich
Plan ansehen

Themenkreis

Das Wirkungsfeld des
Instituts besteht in der Erfüllung der komplexen Aufgabe, Kunstwerke
und Kulturgut für kommende Generationen in einem
möglichst am Original orientierten bzw. authentischen Zustand
zu erhalten und somit dem Verfall durch Alterungsprozesse
oder durch unbeabsichtigte Schäden entgegenzuwirken.
Diese Zielsetzung ermöglicht das Fortwirken der künstlerischen
Manifestation in der Zukunft und die Erhaltung des kulturellen
Erbes für die Nachwelt.
Den Studierenden wird deshalb verantwortungsvolles Handeln
auf allen Ebenen vermittelt: Wahrnehmung, Beschreibung,
Recherche zur Erfassung der historischen und künstlerischen
Bedeutung, Dokumentation sowie Interpretation eines Kunstwerks
basierend auf der materialwissenschaftlich-analytischen
Erfassung bilden die Grundlage für Interventionen an Kulturgut
sowie für Erhaltungsstrategien in so verschiedenen Bereichen
wie Gemälde/Skulptur, Wandmalerei/Architekturoberfläche, bewegliche
und unbewegliche Objekte aus Holz einschließlich historischer
Musikinstrumente sowie Papier- Buch- Archivmaterial.
Einen eigenen Schwerpunkt stellt die Konservierung - Restaurierung
moderner und zeitgenössischer Kunst dar, welcher die
Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen des Umgangs
mit zeitgenössischer Kunstproduktion und deren Erhaltung
beinhaltet. Die dadurch entstehende inhaltliche Ausweitung über
die traditionellen Medien und Techniken hinaus reicht von der
Problematik ephemerer Kunst über Installationen und Performances
bis hin zu zeitbasierten Medien und erfordert nicht zuletzt auch
intensiven Dialog mit KünstlerInnen.
Im Zuge des Unterrichts werden konservierungsrelevante Aufträge
und Forschungsaktivitäten in Kooperation mit öffentlichen und
privaten Auftraggebern durchgeführt.
Informationen zu Studienplan