Koreastudien/Ostasienwissenschaften

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Gegenstand des Studiengangs Koreastudien/Ostasienwissenschaften ist das moderne Korea unter Berücksichtigung seiner historischen Entwicklung. Besonderen Raum nimmt dabei die Koreanisch-Ausbildung ein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fabeckstr. 7, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine sonstige gesetzlich vorgesehene Studienberechtigung. Besondere Sprachvoraussetzungen:Englisch (Niveau B1 GER)

Themenkreis

Gegenstand

Gegenstand des Studiengangs Koreastudien/Ostasienwissenschaften ist das moderne Korea unter Berücksichtigung seiner historischen Entwicklung. Besonderen Raum nimmt dabei die Koreanisch-Ausbildung ein. Im Verlauf des Spracherwerbs eignen sich die Studierenden u. a. Kenntnisse der koreanischen Gegenwartssprache in den vier Grundfertigkeiten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) sowie Grundkenntnisse zu den chinesischen Zeichen (Hanja) an. Sie erwerben Kompetenzen zur Übersetzung von koreanischen Fachtexten ins Deutsche und üben den Umgang mit koreanischsprachigen Quellen.

Das Studium der koreakundlichen Module in Verbindung mit dem der allgemeinen Ostasien-Module befähigt die Studierenden, die Wirtschaft und Politik Koreas, sowohl Süd- als auch Nordkoreas, im ostasiatischen Kontext (speziell Japan und China) sowie die koreanische Kultur, Literatur und Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart wahrzunehmen. In der Aufbau- und Vertiefungsphase setzen sich die Studierenden mit spezifischen Fragen der kultur- oder sozialwissenschaftlichen Koreaforschung auseinander. In dieser Phase werden die Studierenden auch mit der methodologischen Herangehensweise zur Lösung von Fragestellungen der Koreaforschung vertraut gemacht.

Studienaufbau

Das Mono-Bachelor-Studium umfasst die Studienbereiche Sprache, Allgemeine Ostasienkunde, Koreakunde und Koreastudien, Module affiner Bereiche und den Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV).

Am Ende des Studiums erfolgt die exemplarische Vertiefung und Differenzierung eines ausgesuchten Studiengebiets durch die selbstständige wissenschaftliche Erarbeitung einer selbst gewählten Problemstellung (Bachelor-Arbeit).

Module der affinen Bereiche erweitern das fachwissenschaftliche Spektrum. In Ergänzung der Module des gewählten Kernfachs sollen die Module der affinen Bereiche den Studierenden ein erweitertes, aber in sich geschlossenes qualifikatorisches Profil verschaffen.

Die Module der affinen Bereiche und darin erbrachte Leistungen dürfen nicht mit den Modulen und Leistungen des Kernfachs und aus dem Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) übereinstimmen. Absprachen mit dem Fachbereich und Fachvertretern der affinen Bereiche sind unbedingt erforderlich.

Beruf

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren.

In Frage kommen u.a. Tätigkeiten in Wirtschaft, Medien, nationalen und internationalen Organisationen oder Bildungsinstitutionen. Durch die erworbenen Fertigkeiten in der koreanischen Sprache können speziell Einrichtungen oder Institute von Universitäten, die z.B. Kooperationen mit koreanischen Einrichtungen pflegen, als spätere Arbeitgeber in Betracht kommen.

Da nicht alle Absolventinnen und Absolventen einen Platz auf dem engeren fachwissenschaftlichen Arbeitsmarkt finden, sind der Erwerb von Zusatzqualifikationen, wie sie auch schon im Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) vermittelt werden, sowie die frühzeitige Orientierung in Bezug auf weiter gefasste Beschäftigungsmöglichkeiten und die persönliche Bewerbungsstrategie von großer Bedeutung für den erfolgreichen Berufseinstieg.

Studienbeginn:wintersemester
Bewerbungszeitraum:01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)
Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €