Legasthenie-Therapeut

Sprachschule Liedtke & Greif
In Uetersen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
41224... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Uetersen
  • Dauer:
    1 Woche
Beschreibung

Ziel des Kurses soll sein, dass eigene Kurse für Legastheniker angeboten werden können. Die Teilnehmer lernen sicher Trainingsstunden für Einzel- und Kleingruppensitzungen vorzubereiten und durchzuführen.
Gerichtet an: Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die im Förderbereich Legasthenie arbeiten möchten. Die Arbeit mit Kindern sollte den Teilnehmern Freude bereiten und sie sollten sich bewußt sein, dass sehr viel pädagogisches Geschick zu dieser Arbeit gehört.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Uetersen
Theodor-Storm-Allee 14, 25436, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Sandra Liedtke-Aherrahrou
Sandra Liedtke-Aherrahrou
Lerntherapeutin und Legasthenie/Dyskalkulie-Trainerin

Dr. Sandra Liedtke-Aherrahrou hat im Jahre 2001 in Spracherziehung promoviert und sowohl eine Zusatzausbildung zur Lerntherapeutin als auch zur Legasthenie und Dyskalkulie Trainierin absolviert. Seit dem Jahre 2005 leitet sie mit einer Kollegin zusammen die Sprachschule Liedtke & Greif.

Themenkreis

Intensiv-Weiterbildung zum Legasthenie-Therapeuten

Innerhalb einer Woche werden Sie zum Legasthenie-Therapeuten weitergebildet. Zum Inhalt gehören:

1. Theorie und Grundlagen zum Thema Legasthenie

2. Konzentration und Aufmerksamkeit

3. Wahrnehmungsstörungen

4. Diagnose von Legasthenie und Gutachten-Erstellung

5. Leseförderung

6. Aufbau einer Trainingsstunde

7. Erarbeitung der Rechtschreibregeln, um diese vermitteln zu können

8. Einarbeitung in verschiedene Programme und Materialien

9. Erstellung eigener Materialien für einen guten Start in die eigene Arbeit

10. Umgang mit schwierigen Situationen

Für die Erlangung des Zertifikats muss eine Fallarbeit eingereicht werden, die dann an einem zusätzlichen Termin besprochen wird. Für die Besprechung wird mit den Teilnehmern gemeinsam ein Termin vereinbart.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Dr. Sandra Liedtke-Aherrahrou

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen