Logistik

Hochschule Neuss für Internationale Wirtschaft
In Neuß

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21317... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Neuß
  • Dauer:
    42 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Abiturienten und Absolventen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neuß
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mittlere Reife + zweijährige höhere Handelsschule + i.d.R. einjährige Berufspraxis Mittlere Reife + Lehre + Berufspraxis Eine im Ausland erworbene gleichwertige Ausbildung (Einzelfallentscheidung)

Themenkreis

Logistik ist eine Schlüsselgröße bei der Umsetzung von betrieblichen Leistungsprozessen. Denn nur durch intelligente Steuerung und Kontrolle aller unternehmensübergreifenden Waren- und Informationsflüsse können gewinnbringende Prozess- und Produktinnovationen umgesetzt werden. Im Bachelor-of-Science-Studiengang Logistics and Supply Chain Management erarbeiten Sie diese ganzheitlichen logistischen Lösungsansätze – und deren erfolgreiche Umsetzung. Sie werden praxisorientiert an die aktuellen und relevanten Teilgebiete der Logistik herangeführt. Forschungsschwerpunkte der School of Logistics sind u. a. Contract Logistics and Forwarding, International Transport sowie Intralogistics.

Ihr persönliches logistisches Berufsfeld vertiefen Sie durch die Schwerpunktwahl Third/Fourth Party Logistics (Logistik-Dienstleistungen) oder Logistics (Re-) Engineering (Innerbetriebliche Logistik).

Während Ihres Studiums blicken Sie anhand konkreter Fragestellungen weit über den logistischen Tellerrand hinaus: Am Institute for Supply Chain Finance, Asset- and Real Estate Management lernen Sie, einen erweiterten Ansatz des Supply Chain Management anzuwenden. Sie analysieren die Steuerung und Optimierung der Finanzprozesse, die für einen erfolgsorientierten Einsatz von Warenbeständen, technischen Einrichtungen, Fuhrparks, Fahrzeugflotten und Immobilien notwendig sind.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Im dualen Studium mit Bachelor-Abschluss wechseln sich Vorlesungsphasen in der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen ab. In Blöcken von jeweils drei Monaten finden die Praxisphasen im Rahmen eines Praktikums in Ihrem Unternehmen statt. Das Zusammenspiel der Kenntnisse über betriebliche Abläufe und des im Studium vermittelten Wissens ermöglicht eine betriebsnahe Qualifizierung, so dass sich die Studierenden früh in die Projektabläufe eines Unternehmens integrieren.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen