Maverick Buying | erkennen - verhindern - monitoren (1 Tag Vollzeit)

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Normalpreis: 765,-€ netto |/10/35€ inkl. 19% MwSt.

Frühbucherpreis: /12/-€ netto |728,28€ brutto jeweils min. 45 Tage vor Seminarstart

Kleingruppenpreis: 1. Person immer 765,-€ netto | /10/35€ brutto; die 2. Person /12/-€ netto | 728,28€ brutto; ab der 3. Person 459,-€ netto | 546,21,-€ brutto
WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Maverick Buying - unkontollierte Beschaffungsaktivitäten

In fast jedem Unternehmen gibt es Maverick Buying und wird nicht in jedem Fall als solches erkannt. Als Maverick Buying bezeichnet man unkontrollierte Beschaffungsaktivitäten am Einkauf vorbei. Dabei ist den Mitarbeitern aus unterschiedlichen Fachabteilungen oft nicht bewusst, welchen erheblichen Schaden dem Unternehmen zugeführt wird, wenn Einkäufe ohne Wissen und Einwilligung des Einkaufs getätigt werden. Ein Mangel an Transparenz trägt ebenfalls dazu bei, dass wild eingekauft wird. Maverick Buying ist nur durch konsequente Unterbindung zu verhindern. Schon einfache organisatorische Maßnahmen genügen um positive Auswirkungen zu erwirken.



Zielsetzung und Teilnehmernutzen

Vermittlung von praxisbezogenen Methoden und Kompetenzen zur erfolgreichen Realisierung und Umsetzung eines Maverick Buying Projektes im Unternehmen.
Dies erfolgt über die selbstermittelte MB-Quote zur genauen Aussage über das tat-sächliche Ausmaß von MB. Es werden sowohl die Ursachen als auch die Folgen von Maverick Buying analysiert. Der Teilnehmer kann anschließend verschiedene Arten von Maverick Buying unterscheiden und kennt die daraus resultierenden Folgen für sein Unternehmen. Anhand eines erarbeiteten Maßnahmekataloges können Normzielsetzungen und Normstrategien für ein erfolgreiches unterbinden von Maverick Buying entwickelt werden. Der Einkäufer als Projektleiter lernt, wie emotionale Widerstände betroffener Fachabteilungen überwunden und wie durch Monitoring die Maverick Buying Entwicklung kontrolliert werden.



Zielgruppe

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/-innen aus dem Einkauf, die sich mit Maverick Buying auseinandersetzen oder sich hierauf vorbereiten.



Methoden

Vortrag, Projektarbeit, Präsentation, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion



Inhalt

- Problembeschreibung MB-Formen, Einteilung der Materialgruppen (Kostenstellen, Marketing, Dienstleistungen, Handelsware, Projekteinkäufe, Reparaturen & Instandhaltung, Investitionen)
- Gründe und Ursachen des Maverick Buying
- Folgen für das Unternehmen durch MB
- Feststellen des Maverick Buying Ausmaßes (MPQ ermitteln)
- Zielsetzungen und Maßnahmen gegen MB
- Emotionale Widerstände durch Projektmanagement ausschalten
- Umsetzung als Projekt (Sicherstellen der Unterstützung durch GF, Einbezug der Bedarfsträger, Strategie und Maßnahmen erarbeiten, Umsetzung planen und realisieren, Berücksichtigung von EK-Kapazitäten und Kompetenz)l



Trainer

Dipl. Wirt.-Ing. Alexander Lux | Beratender Ingenieur
Inhaber des Ingenieurbüro Lux mit dem Schwerpunkt effiziente Materialbeschaffung und C-Teile-Management. Inhaber & Dozent der AfüE | Akademie für Einkauf und an diversen Bildungsinstituten der IHK. Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in Einkauf, QM, Logistik, Produktion & Entwicklung.



Angebotsform
1 Tag Vollzeit |/08/30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsart
Weiterbildung/Fortbildung

Abschluss
Teilnehmer-Zertifikat

Veranstaltungsort:
AfüE, Lyrenstraße 13, 45886 Bochum

Kostenlose Parkplätze

Es stehen ausreichende kostenlose Parkplätze direkt am Seminarort zur Verfügung.
(Hieraus entsteht für AfüE keine Verpflichtung Parkplätze zur Verfügung zu stellen.)



Seminarpreis:

Im Preis enthalten sind Mittagessen, sowie Getränke und Trainingsunterlagen. Im Unterricht erstellte Aufzeichnungen (Tafelbilder, etc.) erhalten Sie auf Wunsch kostenlos per E-Mail.


Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen