Mediadesign

Mediadesign Hochschule
In München, Berlin und Düsseldorf

15.576 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/4... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Der Masterstudiengang richtet sich an qualifizierte Absolventen mit Bachelor- oder Diplomabschluss in einem Studiengang aus den Berichen Design, Medien, Architektur oder ähnlichen kreativen Fachgebieten. In Ausnahmefällen können sich auch Studierende aus wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Studiengängen bewerben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Lindenstraße 20 - 25, D-10969, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Werdener Str. 4, 40227, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Claudius-Keller-Straße 7, 81669, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

· An wen richtet sich dieser Kurs?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

wird sich ein Mitarbeiter der Studienberatung mit Ihnen in Verbindung setzen um noch offene Fragen zu klären und bei Interesse mit Ihnen einen Termin für ein Gespräch und eine Informationsveranstaltung zu vereinbaren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Strategic Design
Designmanagement

Dozenten

XXXX XXXX
XXXX XXXX
XXXX

Themenkreis

Was können Mediadesigner/-innen (M.A.)?

Im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie, Technologieentwicklung und gesellschaftlichen Veränderungen ist Design ein strategischer Faktor geworden. Damit wächst der Bedarf an entsprechenden koordinierenden Designkompetenzen, mit einem methodischen Bewusstsein für multidisziplinäre Systemzusammenhänge.

Der postgraduierte Mediadesigner hilft Unternehmen bei folgenden Entscheidungsprozessen:

  • Innovative Designstrategien zu entwicklen und umzusetzen,
  • Zukunftsszenarien für das eigene Unternehmen zu definieren und umzusetzen,
  • neue Kommunikationsformate zu erkennen und markenstrategisch zu nutzen.

Die Berufsperspektiven bieten sich u.a. in folgenden Branchen:
Werbeagenturen, Designstudios, Messe- und Eventagenturen, Film- und Medienproduktionen, Multimedia-Agenturen, Architektur-Studios, Marketingabteilungen größerer Unternehmen, Selbständigkeit, Forschung und Lehre, Soziale Einrichtungen und NGOs.

Was bietet die MD.H?

Ziel des Masterstudienganges ist es, gestalterische Prozesse in der Entwicklung, Vermittlung und Implementierung von Designleistungen im Kontext marktrelevanter Verankerung kritisch zu beurteilen und in forschungs- wie anwendungsorientierten Projekten zu realisieren.

Hierbei bildet die enge Verzahnung von Design-, Marketing- und Managementkompetenzen, in den Fachgebieten Strategic Design (Communication and Identity Building), New Media Design (Innovative Design, Technology and Communication) und Designmanagement die Grundlage zielführender Problemlösungen.

In einem erweiterten Diskurs werden die soziokulturellen, wie soziotechnischen Interferenzen und Abhängigkeiten zwischen Design und Wissenskultur untersucht. Vor dem Hintergrund aktueller Debatten in den Kulturwissenschaften, Medienwissenschaften und der Zukunfts- und Trendforschung, werden Fragestellungen gesellschaftlich relevanter Neukonstituierungen im Kontext nachhaltiger Designmaßnahmen diskutiert und Lösungsmodelle in den Projektstudien integriert.

Die abschließende Masterthesis dient dem Nachweis, dass die Studierenden befähigt sind, eine anwendungs-, oder forschungsorientierte Arbeit aus den Bereichen Strategic Design und New Media Design , nach dem neusten Stand des Wissens, auf einem höheren Komplexitätsgrad interdisziplinär umzusetzen.

Auf einen Blick - Studieninhalte an der MD.H

  • Strategic Design (Communication and Identity Building)
  • New Media Design (Innovative Design, Technology and Communication)
  • Designmanagement
  • Master-Thesis

Wie wird man Mediadesigner/-in (M.A.)? Zulassungsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang Mediadesign richtet sich an qualifizierte Absolventen mit Bachelor- oder Diplomabschluss in einem Studiengang aus den Bereichen Design, Medien, Kunst, Architektur oder ähnlichen kreativen Fachgebieten. Im Ausnahmefall können sich auch Studierende aus wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Studiengänge bewerben, die einschlägige Berufserfahrung in der kreativen Branche und/oder hohe kreative Affinität nachweisen können.

Um den Anforderungen von Studium und Beruf gerecht zu werden, sollten Sie ein hohes Maß an Kreativität, künstlerischen Fähigkeiten, Konzentrationsfährigkeit, Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein mitbringen.

BEWERBUNGSVERFAHREN

Eine ausführliche Bewerbung inklusive Abschlusszeugnissen, tabellarischem Lebenslauf mit Lichtbild und einem Motivationsschreiben, das Gründe darlegt, die zu einer Fortsetzung der Hochschulausbildung im Studiengang Mediadesign veranlassen.

Zusätzlich ist eine Mappe mit 10 freien, hochwertigen Arbeiten einzureichen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Monatliche Grundgebühr:649,-- Euro Immatrikulationsgebühr: 590,--Euro Master-Prüfungsgebühr: 1.050,-- Euro