Meisterschule Kälteanlagenbauer

KzK Münster GmbH
In Münster

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25121... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Münster
Dauer 6 Monate
  • Kurs
  • Münster
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Kälteanlagenbauerhandwerk - Teil I und Teil II -.
Gerichtet an: Zugangsvoraussetzung: Kälteanlagenbauer ab 1 Jahr Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung oder vergleichbare Vorbildung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Haus Uhlenkotten 24a, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Münster
Haus Uhlenkotten 24a, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung: Kälteanlagenbauer ab 1 Jahr Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung oder vergleichbare Vorbildung.

Themenkreis

Rahmenlehrplan Meisterschule Kälteanlagenbauer KzK Münster


AZWV Maßnahmenummer: 367/10/2010 Modul 6


Meisterschule Rahmenlehrplan (gemäß bundeseinheitlicher Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und nach offiziellem Leitfaden mindestens 1000 Uh und KzK-Inklusivleistungen )


Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Kälteanlagenbauerhandwerk - Teil I und Teil II
-


Grundlagen (ca. 160 Uh)

1. Technische Mathematik

2. Technische Mechanik

3. Thermodynamik

4. Strömungslehre

5. Akustik

6. Werkstoffkunde, Betriebs- und Hilfsstoffe

7. Technische Kommunikation


Kälte- und Klimatechnik (ca. 340 Uh)

1. Verfahren der Kälteerzeugung

2. Hauptteile der Kälteanlage

3. Steuerung- und Regelungstechnik

4. Wärmedämmung, Kälteschutz, Schallschutz

5. Klimatechnik

6. Hygieneschulung* Kat. A

7. Rechts- und Sicherheitsvorschriften Umweltschutz

8. Gefahrgutbeauftragter* (§6) und GGVSE,

9. Umweltausweis* Teile 1-4, inkl. ChemOzonschutzV. und ChemKlimaschutzV


Projektierung von Kälte- und Klimaanlagen (ca. 200 Uh)

1. Anlagenplanung

2. Fachkalkulation

3. Auftragsabwicklung

4. Befähigte Person*: Brandschutz und Brandschutzklappen

5. Befähigte Person*: EG Druckgeräterichtlinie


Elektro- und Steuerungstechnik (ca. 180 Uh)

1. Elektrotechnik

2. Steuerungstechnik

3. Mess- und Regelungstechnik

4. Elektrofachkraft* für festgelegte Tätigkeiten


Anlagenpraxis (ca. 120 Uh)

*KzK-Inklusivleistung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Michael Ueing