Motion Design

btk - Berliner Technische Kunsthochschule
In Berlin

24.480 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(030)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Arbeiten des Studiengangs Visual- & Motiondesign reichen von Modefotografie zum grafisch vielschichtigen Filmtrailer, von 3D-Design bis zu medial inszenierten Erlebnisräumen für Messen, Ausstellungen und Events, in denen sich Videoarbeiten mit musikalischen Performances verbinden.
Gerichtet an: All jene die neue Wege des Kommunikationsdesigns beschreiten möchten und über eine hohe Affinität zur Fotografie und dem Bewegt-Bild verfügen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Bernburger Str., 24-25, 10963, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bewerbungsvoraussetzungen Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Im Ausnahmefall einer außergewöhnlichen Begabung und/oder umfassender Praxiserfahrung ist auch ein Realschulabschluss ausreichend.

Themenkreis

Die Arbeiten des Studiengangs Motion Design reichen von Modefotografie zum grafisch vielschichtigen Filmtrailer, von 3D Design bis zu medial inszenierten Erlebnisräumen für Messen, Ausstellungen und Events, in denen sich Videoarbeiten mit musikalischen Performances verbinden

Umgang mit audiovisuellen Medien

War der Umgang mit audiovisuellen Medien aufgrund der aufwändigen technischen Voraussetzungen bis vor wenigen Jahren noch einer kleinen Gestalterschicht vorbehalten, so geben die Entwicklungen in Hard- und Software heutzutage vielen die Möglichkeit, mit bewegten Bildern und Ton zu arbeiten. Dadurch entstehen neue Ausdrucksmöglichkeiten, die neue Vielfalt verlangt aber dennoch nach einem sensiblen und verantwortlichen Umgang mit den visuellen Materialien.

Bedarf an interdisziplinärer Bildgestaltung

Heute existieren viele neue Aufgabenfelder für Design, in denen an der Schnittstelle zwischen Grafik, Fotografie, audiovisuellen Medien und Rauminszenierung interdisziplinäre Lösungen gefragt sind. Im Zuge dieser Möglichkeiten sind Bereiche wie eben Motion Design und VJing entstanden, die Design nicht mehr nur als Kommunikationsgestaltung, sondern verstärkt auch als Erlebnis- und Erfahrungsmedium begreifen.

Die Studienrichtung besteht aus vier Fachgebieten, die sich wiederum aus mehreren Studienmodulen zusammensetzen:

* Fotografie
* Audiovisuelle Kommunikation

* Filmtechnik & Postproduction
* Szenografisches Design

Das Studium an der Berliner Technischen Kunsthochschule dauert
7 Semester (inkl. Praxissemester)

Bewerbung

Studieninteressente können sich jederzeit für das jeweils kommende Semester bewerben. Im Bewerbungsverfahren sollten Studienbewerber nachweisen, dass sie über eine künstlerisch-gestalterische Eignung und ein ernsthaftes Studieninteresse verfügen.

Bewerbungsschluß ist jeweils der 15. September (Wintersemester) bzw. der 15. März(Sommersemester).

Finanzierungsmöglichkeiten

Für das Studium an der btk gibt es verschiedene Finanzierungs-
möglichkeiten:

Viele Geldinstitute wie bspw. die Deutsche Bank, die Sparkassen oder die Volks- und Raiffeisenbanken bieten mittlerweile so genannte Studenten- oder Bildungskredite mit flexiblen monatlichen Auszahlungen an. Auch die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Vollstudierenden einen Studienkredit zu einem niedrigen Zinssatz. Gerne vermitteln wir den Kontakt.

Für besonders begabte Studierende bietet sich die Möglichkeit einer Bewerbung für ein Stipendium bei der Studienstiftung des Deutschen Volkes oder bei themenbezogenen bzw. regionalen Stiftungen an.

Das Stipendium
Die 1-2 Stipendien pro Semester richten sich an Studenten, die das 1. Semester abgeschossen haben und werden für die folgenden 5 Studiensemester gewährt.

Alle Studenten mit überdurchschnittlichen Leistungen sind antragsberechtigt.

Es können auf Grund besonderer Beteiligung an den Tätigkeitsfeldern innerhalb der Hochschule (Unterstützung der Lehre, Vorbereitung von Projekten usw.) weitere Stipendien, auch für kürzere Zeiträume, vergeben werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen EUR 4.080,- pro Semester (6 monatliche Raten à EUR 680,-)sowie die einmalige Einschreibegebühr (EUR 280,-) und die Abschlussprüfungsgebühr (EUR 380,-). Das Praxissemester ist kostenfrei.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen