Mythos Maya-Kalender

Volkshochschule Mönchengladbach
In Mönchengladbach

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0216... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Mönchengladbach
Beschreibung

Vortragim Rahmen der Reihe 'mittwochs um halbfünf'Der Kalender der Maya ist berühmt wegen seiner Genauigkeit, die das Ergebnis exakter astronomischer Beobachtungen sowie komplexer Algorithmen ist. Im Gegensatz zu unserem Kalender verläuft die Zeit im Mayakalender in Zyklen basierend auf den Zahlen 13 und 20. Der Vortrag stellt die Zusammenhänge dieser Zyklen des Kalenders der Maya uns...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Vortrag
im Rahmen der Reihe "mittwochs um halbfünf"
Der Kalender der Maya ist berühmt wegen seiner Genauigkeit, die das Ergebnis exakter astronomischer Beobachtungen sowie komplexer Algorithmen ist. Im Gegensatz zu unserem Kalender verläuft die Zeit im Mayakalender in Zyklen basierend auf den Zahlen 13 und 20.
Der Vortrag stellt die Zusammenhänge dieser Zyklen des Kalenders der Maya uns Azteken dar und erläutert, wie es zu Interpretationen kommt, am 21. Dezember 2012 ginge die Welt unter. "Apokalypse 2012" ist auch das Thema des im November 2009 in den Kinos erschienenen Films von Roland Emmerich sowie weiterer Verfilmungen aus Hollywood.
Status:
Details zum Kurs Zeitraum: Mittwoch, 05.05.2010 bis Mittwoch, 05.05.2010,
von 16:30 bis 17:30 Uhr
an 1 Termin