Neogräzistik(kombi) - Kernfach oder Modulangebot

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Bachelor-Absolventinnen und Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Wenn Neogräzistik als Modulangebot im Rahmen eines Kombinations-Bachelor-Studiengangs studiert wird, prägt das gewählte Kernfach die berufliche Qualifikation.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Habelschwerdter Allee 45, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1.Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine sonstige gesetzlich vorgesehene Studienberechtigung. 2.Besondere Sprachvoraussetzungen:Neugriechisch (Niveau B1 GER) ggf. Vorstudiensprachkurs nur beim 90 LP-Kernfach erforderlich.

Themenkreis

Gegenstand

Neogräzistik ist die Wissenschaft von der Geschichte und Gesellschaft, insbesondere von der Sprache, der Literatur und allgemein der Kultur des griechischsprachigen Raumes von 1453 bis zur Gegenwart. Für die Zeit von 1204 bis 1453 ist Neogräzistik eng mit Byzantinistik verwoben; sie beschäftigt sich vorrangig mit den volkssprachlichen Texten dieses Zeitraums. Neogräzistik bedient sich geschichts-, sprach- und literaturwissenschaftlichen Methoden. Räumlich erstreckt sich ihr Gegenstand auf die griechischsprachigen Regionen des ehemaligen Byzantinischen Reiches (Konstantinopel, Kleinasien, Zypern, Teile der Balkanhalbinsel einschließlich des heutigen Griechenlands und des griechischsprachigen Raumes anderer europäischer Kulturen).

Beim 30 und 60 LP-Modulangebot wird nicht der gesamte Gegenstand des Studiums behandelt.

Studienaufbau

Neogräzistik wird als Kernfach mit einem 60 LP-Modulangebot oder zwei 30 LP-Modulangeboten kombiniert. Als 60 LP-Modulangebot wird Neogräzistik mit einem Kernfach kombiniert. Als 30 LP-Modulangebot wird Neogräzistik mit einem Kernfach und einem weiteren 30 LP-Modulangebot kombiniert.

Das Studium der Neogräzistik als 90 LP-Kernfach gliedert sich in eine Grundlagen-, Aufbau- und Vertiefungsphase sowie den Studienbreich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV).

Der Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) umfasst ein Berufspraktikum sowie folgende Kompetenzbereiche: Fremdsprachen, Informations- und Medienkompetenz, Gender & Diversity-Kompetenz, Organisations- und Managementkompetenz, Personale und sozial-kommunikative Kompetenz und Fachnahe Zusatzqualfikationen, in denen zusätzliche berufspraktische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden. Ziele, Inhalte und Aufbau des Studienbereichs Allgemeine Berufsvorbereitung werden in gesonderten ABV-Studien- und Prüfungsordnungen geregelt.

Beim Kernfach Neogräzistik erfolgt am Ende des Studiums die exemplarische Vertiefung und Differenzierung eines ausgesuchten Studiengebiets durch die selbstständige wissenschaftliche Erarbeitung einer selbst gewählten Problemstellung (Bachelor-Arbeit).

Beruf

Bachelor-Absolventinnen und Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Wenn Neogräzistik als Modulangebot im Rahmen eines Kombinations-Bachelor-Studiengangs studiert wird, prägt das gewählte Kernfach die berufliche Qualifikation.

Insbesondere Tätigkeiten in den Medien, in der Tourismusbranche, im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit oder in internationalen Institutionen können von Absolventinnen und Absolventen ausgeübt werden. Darüber hinaus bestehen aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten an Hochschulen, bei Verlagen oder Museen.

Für leitende Tätigkeiten oder eine Beschäftigung in Forschung und Lehre ist ein Master-Abschluss und ggf. die Promotion Voraussetzung.

Im Kombi-Bachelor wählbar als

90 LP-Kernfach
60 LP-Modulangebot
30 LP-Modulangebot

Studienbeginn: wintersemester
Bewerbungszeitraum:01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)
Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €