New Austrian Tunnelling Method (NATM) - Akademische/r NATM Ingenieur/in

TU Graz Life Long Learning
Blended learning in Graz Und Leoben (Österreich)

mehr als 9000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Diplom
  • Blended
  • Graz und leoben (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziel ist es, dass Sie am Ende des Universitätslehrganges vertiefte Kenntnisse in der Geotechnik und dem Tunnelbau, insbesondere in der neuen Österreichischen Tunnelbaumethode besitzen und in der Lage sind, Tunnelbauvorhaben, welche nach den Prinzipien der Neuen Österreichischen Tunnelbaumethode errichtet werden, in geotechnischer, statischer, organisatorischer, vertraglicher und wirschaftlicher Sicht selbständig nach dem neuesten Stand der Techik abzuwickeln.
Gerichtet an: IngenieurInnen mit einer bautechnischen oder bergbautechnischen Ausbildung, GeotechnikerInnen und IngenieurgeologInnen mit ausgeprägter technischer Ausbildung, welche sich auf dem Gebiet des Tunnelbaus und insbesondere der NATM spezialisieren wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Graz Und Leoben
Steiermark, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Einschlägiges Diplom-/Masterstudium oder Bachelorstudium/FH-Studium und mindestens 3-jährige Erfahrung im Tunnelbau oder Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule und mindestens 5-jährige Erfahrung im Tunnelbau. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich!

Dozenten

Robert Galler
Robert Galler
wissenschaftliche Leitung MU Leoben

Wulf Schubert
Wulf Schubert
wissenschaftliche Leitung TU Graz

Themenkreis

Folgende Lehrinhalte stehen für Sie auf dem Programm:

- Einführung in die Neue Österreichische Tunnelbaumethode (New Austrian Tunnelling Method)
- Erkundung und Ingenieurgeologische Feldarbeit
- Versuchswesen
- Charakterisierung und Klassifizierung
- Geotechnische Planung
- Analytische und Numerische Berechnungen
- Tunnel Layout
- Baubetrieb, Betriebseinrichtungen
- Bauvertrag
- Risikoanlysen
- Tunnelsicherheit
- Monitoring, Datenauswertung und Interpretation
- Instrumentierung

Eine schriftliche Abschlussarbeit ist Voraussetzung für die Zulassung zur kommissionellen Prüfung.

Alle Kurse werden in englischer Sprache abgehalten!

Dieser Universitätslehrgang wird von der Technischen Universität Graz und der Montanuniversität Leoben gemeinsam durchgeführt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

exklusive Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten


Maximale Teilnehmerzahl: 30

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen