Nordamerikastudien

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Im Masterstudiengang Nordamerikastudien werden historische Entwicklungen, Strukturen und Institutionen der Region Nordamerikas analysiert und interpretiert sowie ihre jeweiligen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Zusammenhänge eingeordnet. Darüber hinaus werden regionalwissenschaftliche Fragestellungen und Aufgaben disziplinübergreifend bearbeitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Lansstr. 7-9, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Bachelorabschluss oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss in einem der folgenden Fächer: Nordamerikastudien, Geschichte, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre oder in einem interdisziplinären Studiengang mit einem Studienanteil von mindestens 60 LP in den vorher genannten Fächern, * Sprachnachweis in Englisch (Niveau C1 GER).

Themenkreis

Beschreibung des Studiengangs

(1) Der Masterstudiengang Nordamerikastudien ermöglicht Absolventen und Absolventinnen mit einem Bachelorabschluss oder einem gleichwertigen Abschluss - vor allem aus einer der in genannten Disziplinen - eine Vertiefung und Erweiterung ihrer fachlichen Kenntnisse durch eine Spezialisierung auf den Bereich Nordamerika. Der Studiengang
bietet eine wissenschaftliche Vertiefung in zwei der unter genannten Disziplinen und vermittelt fachspezifische sowie interdisziplinäre Theorie- und Methodenkompetenz. Im Rahmen spezifischer interdisziplinärer
Veranstaltungen schult er die wissenschaftliche Urteilskompetenz und fördert die Bereitschaft zum kreativoffenen interdisziplinären Dialog.

(2) Der Masterstudiengang beruht auf sechs Disziplinen, von denen zwei als Studienschwerpunkte zu wählen sind:
• Geschichte
• Kultur
• Literatur
• Politik
• Soziologie
• Wirtschaft

Studienziele und Studieninhalte

(1) Das Studium im Masterstudiengang Nordamerikastudien befähigt die Studierenden, historische Entwicklungen, Strukturen und Institutionen in Nordamerika zu analysieren und zu interpretieren und in ihre jeweiligen
politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, historischen
und kulturellen Zusammenhänge einzuordnen. Darüber hinaus werden die Studierenden befähigt, regionalwissenschaftliche Fragestellungen und Aufgaben disziplinübergreifend zu bearbeiten.

(2) Das Studium im Masterstudiengang Nordamerikastudien vermittelt Kenntnisse in folgenden Disziplinen:

1. Geschichte

2. Kultur

3. Literatur

4. Politik

5. Soziologie

6. Wirtschaft

7. Theorie/Methode

Aufbau und Gliederung des Studiums

(1) Das Studium gliedert sich in drei Studienbereiche, dem
Schwerpunktstudium, bestehend aus zwei Studienschwerpunkten, und dem Interdisziplinären Studium.

(2) Das Curriculum ist modularisiert. Es besteht aus sechs
Schwerpunktmodulen und drei interdisziplinären Modulen.

(3) Über den empfohlenen Verlauf des Studiums unterrichtet der exemplarische Studienverlaufsplan in Anlage 1 dieser Ordnung.

Bewerbungszeitraum Nur für das 1. Fachsemester: 15.04.-31.05. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.02. (zum Sommersemester)

Studienbeginn Wintersemester

Studiensprachen Deutsch, Englisch

Regelstudienzeit 4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 Euro