Philosophie

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Masterprogramm Philosophie bietet eine Vertiefung des Stoffes gemäss den Interessen der Studierenden. Inhaltliche Schwerpunkte in Bern liegen auf der Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes sowie Ethik und Handlungstheorie. Die Studierenden werden zunehmend an die selbständige Forschung herangeführt und damit optimal auf die Master-Arbeit vorbereitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Länggassstr. 49a (Unitobler), CH-3012, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung zum Ma Philosophie Major ist ein Bachelor-Studium der Philosophie im Umfang von mindestens 60 ECTS, ggf. mit Zusatzleistungen.

Themenkreis

Was erwartet Studienanfänger und -anfängerinnern in der Philosophie? Manche mögen sich eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens erhoffen - diese bietet das Studium leider nicht.

Stattdessen lernt man hier, wie in keinem anderen Fach analytisches Denken und kritisches Argumentieren, und man erwirbt die Fähigkeit, scheinbar Selbstverständliches radikal zu hinterfragen.

Die typischen Lehrveranstaltungen zu Beginn des Studiums sind Einführungskurse und Proseminare, in denen in Kleingruppen historische und systematische Probleme diskutiert werden. Die genaue Lektüre und Interpretation von Texten wird von Anfang an geschult - dasselbe gilt für weitere Kompetenzen: etwa inhaltlich konsistente Texte zu verfassen und komplizierte Sachverhalte verständlich zu präsentieren. Wer sich dafür interessiert, mit anderen darüber nachzudenken, wer wir sind, was wir wissen können und wie wir handeln sollen, ohne dabei eindeutige Antworten zu erwarten: Der oder die ist in der Philosophie richtig.

Das Spektrum der Lehrveranstaltungen in Bern ist sehr breit. Den Einführungskurs "Philosophie der Logik und Mathematik" findet man hier neben einer Vorlesung zu Theorien der Gerechtigkeit, einem Proseminar zu neuen Ansätzen in der Erkenntnistheorie und einer Übung zur Philosophie der Biologie.

Interdisziplinarität ist in Bern mehr als ein Schlagwort: Das neue Master-Programm "Philosophy, Politics & Economics" bietet eine schweizweit einzigartige Kombination dieser Fachgebiete; zudem bietet Bern den einzigen Lehrstuhl mit einem fakultätsübergreifenden Programm zur Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte, an der Schnittstelle zwischen Geistes- und Naturwissenschaften.

Das Masterprogramm Philosophie bietet eine Vertiefung des Stoffes gemäss den Interessen der Studierenden. Inhaltliche Schwerpunkte in Bern liegen auf der Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes sowie Ethik und Handlungstheorie. Die Studierenden werden zunehmend an die selbständige Forschung herangeführt und damit optimal auf die Master-Arbeit vorbereitet.

Bewerbungsfrist :-

-bis 30. April für das folgende Herbstsemester (mit begründeter verspäteter Anmeldung bis 31. August)
-bis 15. Dezember für das folgende Frühjahrssemster (mit begründeter verspäteter Anmeldung bis 31. Januar)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen