Politikwissenschaft

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
In Erlangen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Erlangen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Vermittelt werden Kenntnisse über theoretische Probleme und Grundfragen der Politik samt der ideengeschichtlichen Grundlagen des Fachs, über die deutsche Politik einschließlich des Entscheidens in einzelnen Politikfeldern, die Grundmuster des Regierens in den OECD- Ländern, die Institutionen und Politiken der Europäischen Union, die Grundfragen und Probleme der Internationalen Beziehungen sowie über Politik und Gesellschaft in ausgewählten außereuropäischen Weltregionen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erlangen
Kochstr. 4, 91054, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*allgemeine Hochschulreife *fachgebundene Hochschulreife *Fachhochschulreife

Themenkreis

Der Studiengang zielt auf eine fundierte fachwissenschaftliche Ausbildung, welche die Studierenden zur kritischen Analyse der Erscheinungsformen des Politischen in Theorie und Praxis befähigt. Vermittelt werden Kenntnisse über theoretische Probleme und Grundfragen der Politik samt der ideengeschichtlichen Grundlagen des Fachs, über die deutsche
Politik einschließlich des Entscheidens in einzelnen Politikfeldern, die Grundmuster des Regierens in den OECD- Ländern, die Institutionen und Politiken der Europäischen Union, die Grundfragen und Probleme der Internationalen Beziehungen sowie über Politik und Gesellschaft in
ausgewählten außereuropäischen Weltregionen.

Als berufsqualifizierender Abschluss vermittelt der Studiengang Kompetenzen, welche unter anderem für folgende Tätigkeitsfelder

qualifizieren:

  • im Bereich des Journalismus und der Tätigkeit von Verwaltungen,Verbänden und Unternehmen auf nationaler,internationaler und supranationaler Ebene;
  • bei politischen Parteien, Parlamenten, Fraktionen und Abgeordneten auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene;
  • in der politischen Bildung im außerschulischen Bereich;
  • in der Politikberatung.

Struktur des Studiengangs

Das Fach Politikwissenschaft kann im modularisierten Zwei-

Fach-Bachelorstudiengang (vgl. 6.) als

  • 1.Fach (80 ECTS, 34 SWS plus ein Mentorat; 8 Module einschließlich Bachelorarbeit) oder als
  • 2. Fach (70 ECTS, 34 SWS; 7 Module) in Kombination mit zahlreichen anderen Fächern studiert werden. Wegen der Studierbarkeit wird eine Kombination mit einem der folgenden Fächer empfohlen: Geschichte, Germanistik, English and American Studies, Philosophie, Öffentliches Recht (nur als Zweitfach), Ökonomie, Indogermanistik, Japanologie, Theater- und Medienwissenschaft,

Italoromanistik und Indoiranistik, Sinologie, Pädagogik, Orientalistik,
Buchwissenschaft, Kulturgeschichte des Christentums, Iberoromanistik, Soziologie, Kunstgeschichte, Mittellatein und Neulatein, Griechische Philologie, Frankoromanistik.

Der Studiengang ist in drei Phasen gegliedert:

  • In der ersten, einsemestrigen Studienphase erwerben die Studierenden im Modul „Propädeutik“ Grundkenntnisse über Inhalte und Methoden der Politikwissenschaft und der Wissenschaftstheorie.
  • In der zweiten Studienphase, die vom zweiten bis zum vierten Fachsemester absolviert wird, werden die fachlichen und methodischen Kompetenzen in den einzelnen Teilbereichen der Politikwissenschaft in Form von vier Basismodulen erweitert und spezialisiert.
  • In der dritten Studienphase (fünftes und sechstes Fachsemester) erfolgt die weiterführende Spezialisierung in zwei von den Studierenden ausgewählten politikwissenschaftlichen Schwerpunkten. Die Studierenden

werden zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten angeleitet (Vertiefungsmodule).

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Universität Erlangen-Nürnberg erhebt von Ihren Studierenden einen Beitrag von 500 Euro pro Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen