Produktschulung als Workshop CheckAud® for Windows® Networks

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Hamburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Aufgrund der Komplexität von Windows® 2000/2003/2008 ist eine Berechtigungsprüfung nicht mehr ohne Weiteres zu bewerkstelligen. Fehlende oder versteckte Bordmittel zur Analyse und nicht ausreichende Berechtigungen erschweren dem Prüfer die Arbeit. Die Prüfsoftware CheckAud® for Windows® Networks der IBS Schreiber GmbH liefert Ihnen per Knopfdruck sämtliche Berechtigungen und deren Herkunf...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerIWCW

Aufgrund der Komplexität von Windows® 2000/2003/2008 ist eine Berechtigungsprüfung nicht mehr ohne Weiteres zu bewerkstelligen. Fehlende oder versteckte Bordmittel zur Analyse und nicht ausreichende Berechtigungen erschweren dem Prüfer die Arbeit.

Die Prüfsoftware CheckAud® for Windows® Networks der IBS Schreiber GmbH liefert Ihnen per Knopfdruck sämtliche Berechtigungen und deren Herkunft in maximal aufgeschlüsselter Form. Prüfen Sie, welche Ressourcen dem Benutzer oder den Benutzergruppen zugänglich sind. Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar die Arbeitsweise von CheckAud® for Windows® Networks bei der Prüfung eines integrierten Windows® 2000/2003/2008 Netzwerkes kennen. Es wird auf verschiedene Prüfungsansätze, Gesetzesmäßigkeiten und die Abbildung dieser in CheckAud® for Windows® Networks eingegangen.

Die Themen werden durch praktische Übungen und bei der Prüfung eines 2000/2003/2008er Netzwerks vertieft. Über das Basiswissen hinaus werden detaillierte Kenntnisse im optimalen Einsatz von CheckAud® for Windows® Networks vermittelt.

Einführung

  • Philosophie und Aufbau von CheckAud® for Windows® Networks
  • Berechtigungskonzept unter Windows® 2000/2003/2008
  • Freigabeberechtigungen und NTFS-Berechtigungen
  • Fallbeispiele einer Prüfung


Scan-Modul

  • Installation
  • Optionen für das Scannen
  • Scan-Vorgang
  • Möglichkeiten zur Automatisierung


Übertragungsmodul

  • Optionen
  • Übertragen der Aufnahmedaten in eine Datenbank
  • Tipps zur Arbeit mit mehreren Aufnahmen und Datenbanken


Auswertungsmodul

  • Installation
  • Grundfunktionen
  • Darstellungsmöglichkeiten
  • Tabellenabfragen
  • Berechtigungsanalyse
  • Generieren von Berichten
  • Nachprüfung durch Aufnahmenvergleiche


Praktische Übungen

  • Scannen / Auswerten eines Netzwerks nach bestimmten Fragestellungen



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen