Qualitätsmanagementbeauftragte/-er in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock

1.580 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
381 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs berufsbegleitend
Beginn Rostock
Unterrichtsstunden 225h
Dauer 7 Monate
  • Kurs berufsbegleitend
  • Rostock
  • 225h
  • Dauer:
    7 Monate
Beschreibung

Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) koordinieren den Prozess der ständigen Verbesserung in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Sie sind in der Lage, die Qualität von pflegerischen und angrenzenden Dienstleistungen zu bewerten, zu sichern und weiter zu entwickeln. Zu den Aufgaben eines/ einer Qualitätsbeauftragten gehört z.B. die Bewertung der Pflegeleistung nach..
Gerichtet an: Krankenschwestern und -pfleger, Altenpfleger/-innen, Gesundheits- und Krankenpfleger-/innen, Kinderkrankenschwestern- und -pfleger

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recht
Kommunikation
Qualitätsmanagement

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des Qualitätssicherungsgesetzes sind Pflegeeinrichtungen dazu verpflichtet, ein Qualitätsmanagementsystem nach §72 SGB XI einzuführen.
Ein Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) nimmt hierbei eine Schlüsselfunktion wahr. Er ist für die Planung und Durchführung der Qualitätsmanagement-Projekte verantwortlich und koordiniert alle qualitätssichernden Maßnahmen.

Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang schafft den Fortbildungsabschluss „Qualitätsmanagementbeauftragte/er in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen“.

Die Weiterbildung wird als Präsenzunterricht in modernen Seminarräumen durchgeführt.

Innerhalb dieser Qualifikation finden im Rahmen der einzelnen Fachgebiete lehrgangsinterne Tests/ Erfolgskontrollen statt, in denen die Teilnehmer Ihr erworbenes Wissen nachweisen.

Die Anfertigung der Hausarbeit/ Projektarbeit wird durch konsultative Gespräche begleitet.

Zum Abschluss wird ein Kolloquium zur Präsentation der Hausarbeiten durchgeführt.

Teilnehmerkreis:
Krankenschwestern und -pfleger, Altenpfleger/-innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Kinderkrankenschwestern- und pfleger

Abschluss:
Teilnahmezertifikat


Dauer:
225 UStd.

Teilnehmergebühr:
1580,- € inkl. Lernmaterial
(Förderung über die Bildungsprämie möglich)


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen