Religionswissenschaft - Minor

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

In einem Bachelor-Studienprogramm Science of Religion Minor werden den Absolventinnen und Absolventen die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die sie befähigen, Fragestellungen und Problemkomplexe,die die religiöse Kommunikation in eigenen und fremden Gesellschaften betreffen, methodisch und theoretisch zu reflektieren und Lösungsstrategien aufzuzeigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Vereinsweg 23, CH-3012, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Aufgrund der MAV oder MAR schweizerisch anerkannte kantonale gymnasiale Maturitätsausweise *Schweizerische gymnasiale Maturitätszeugnisse *Eidgenössische Berufsmaturität in Verbindung mit Ergänzungs-prüfung der Schweizer Maturitätskommission *Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule *Diplom oder Bachelor einer Schweizer Fachhochschule FH

Themenkreis

Das Studium im Minor dauert 6 Semester und wird kumulativ abgeschlossen. Das Studienprogramm setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen:

Schwerpunkt 1: Fachausbildung

  • Grundlagen: Einführung in die Religionswissenschaft (insgesamt 5 KP)
  • Religionsgeschichte: Geschichte der Religionen der Welt, religiöse Sozialisationsformen, philosophische Weltdeutungen in den Religionen (insgesamt 15 KP)
  • Religionssystematik: soziologische, sozialanthropologische und kulturwissenschaftliche Theorien zur Religion (insgesamt 12 KP)

Schwerpunkt 2: Empirische Ausbildung [Spezialisierung auf eine religiöse Tradition

  • Kurse in Anthropologie, Religions-, Sozial- und Kulturgeschichte des gewählten empirischen Felds (insgesamt 15 KP). Am Institut wird ein empirischer Schwerpunkt in den buddhistischen religiösen Traditionen Tibets und der Mongolei angeboten; weitere empirische Schwerpunkte (Islam, Judentum, Christentum, europäische Religionsgeschichte) werden in Zusammenarbeit mit anderen Instituten angeboten.
  • Sprachstudium (insgesamt 8 KP)

Während des Studiums ist eine schriftliche Arbeit (5 KP) zu verfassen. Sie muss nicht aus dem Thema eines Kurses hervorgehen.

INHALTE

Im Bachelor-Studienprogramm Science of Religion Minor dient
die einjährige propädeutische Phase schwerpunktmässig der Einführung
in wissenschaftliches Arbeiten. Neben dem Erwerb allgemeiner methodischer Fertigkeiten wie der kritischen Lektüre wissenschaftlicher Texte sowie deren Analyse und Auswertung werden die wissenschaftsgeschichtlichen Grundlagen der Religionswissenschaft vermittelt. In einem zweisemestrigen Sprachkurs erwerben die Studierenden die Grundkenntnisse der Sprache des gewählten empirischen Studienschwerpunkts.

Das Hauptstudium ist in einen methodisch-systematischen und einen
empirischen Bereich untergliedert. Im methodisch-systematischen Bereich
bilden der Erwerb religionsgeschichtlicher Kenntnisse der grossen
religiösen Traditionen der Welt sowie die Vermittlung der für die Religionswissenschaft wichtigsten kultur- und sozialwissenschaftlichen Theorien zwei aufeinander bezogene Studienschwerpunkte. In den thematischen Lehrveranstaltungen des empirischen Studienschwerpunkts wird in einen ausgewählten Themenbereich aus der Anthropologie oder der Religionsgeschichte des gewählten Studienschwerpunkts eingeführt.

Bewerbungsfrist. - Frühjahrssemester 2010: 15. Dezember 2009
Herbstsemester 2010: 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.