Schiffbau und Meerestechnik

TUHH - Technische Universität Hamburg-Harburg
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
++404... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Master
Beginn Hamburg
Dauer 2 Jahre
  • Master
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der über 4 Semester laufende forschungsorientierte Master-Studiengang (MSc) "Schiffbau und Meerestechnik" baut auf den Bachelor-Studiengang (BSc) "Schiffbau" sowie 'Allgemeine Ingenieurwissenschaften (Studienrichtung Schiffbau) auf, wodurch vertiefte Kenntnisse in den mathematisch-naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen und schiffstechnischen Grundlagen vorausgesetzt werden, die ggf. überprüft werden.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit einem Bachelor - Abschluss.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Schwarzenbergstrasse 95, 21073, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Schwarzenbergstrasse 95, 21073, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, einer einschlägigen fachgebundenen Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis, - Für den Zugang in den englischsprachigen Studiengängen ist weiterhin ein gültiger Nachweis über das Ablegen des GRE General Test oder eines fachlich relevanten GRE Subject Test oder ein äquivalenter Nachweis erforderlich.

Themenkreis

Im Mittelpunkt des Fachgebietes steht das Erwerben von Wissen und Kompetenzen zum Entwickeln, Konstruieren, Berechnen und Bewerten von schiffs- und meerestechnischen Konstruktionen und deren Komponenten. Im Master-Studiengang werden zuerst die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen in Bezug auf Schiffbau und Meerestechnik in Form von neun Pflichtmodulen aus verschiedenen Teilgebieten erweitert. Anschließend ermöglichen umfangreiche Wahlpflichtkataloge die Vertiefung in Teilgebiete wie Schiffsentwurf, Konstruktion und Festigkeit, Fluiddynamik und Schiffstheorie, Schiffsmaschinenbau, Meerestechnik sowie Planung und Fertigung. Labore, Seminare und eine Projektarbeit runden das Programm ab, bevor im letzten Semester die Master-Arbeit durchgeführt wird.

Semesterbeginn: WS

Bewerbungsfrist:

- Die Bewerbungsfrist für die Bachelor-Studiengänge und die deutschsprachigen Master-Studiengänge endet am 15.7. (Wintersemester).
- Die Bewerbungsfrist für die englischsprachigen Master-Studiengänge endet am 31.5. (Wintersemester).

Erfolge des Zentrums