Seminar: Developing Data Access Solutions with Microsoft Visual Studio 2010/2012

CELECTA GmbH
Online

2.320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

Diese Ausbildung erlaubt Ihnen Zugriff auf die relevanten Berufe notwendigen Fähigkeiten zu erwerben.
In diesem Kurs lernen erfahrene Entwickler, die mit den Grundlagen des Datenzugriffs (CRUD) in Windows-Client- und Webanwendungsumgebungen vertraut sind, wie sie ihr Design optimieren und mit Hilfe von ADO.NET Entity Framework, LINQ, WCF Data Services, Sync Framework und ADO.NET performanteren Datenzugriffscode entwickeln können.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse über Problemlösungstechniken in der Softwareentwicklung Verständnis von Skriptingtechniken und Erfahrung mit dem Schreiben von Skripten Erfahrung mit Visual Studio 2008, objektorientiertem Design und Entwicklung sowie mit N-Tier-Anwendungsdesign und -entwicklung Erfahrung mit dem Datenzugriff in der Entwicklung von Windows-Clientanwendungen und Webanwendungen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Access
Microsoft
Visual Studio

Themenkreis

Das Zentrum 32453100082852505670535055564565 präsentiert das folgende Programm zur Verbesserung Ihrer Fähigkeiten und ermöglichen es Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen.
Während dieser Ausbildung können Sie verschiedene Module zu sehen und lernen verschiedene Themen. Melden Sie sich um die folgenden Kenntnisse zu erwerben:


  • Architektur und Datenzugriffstechnologien
  • Erstellen von Entitätsdatenmodellen (Entity Data Models (EDMs))
  • Abfragen von Entitätsdaten
    • LINQ to Entities
    • Entity SQL
    • EntityClient Provider
    • Stored Procedures
  • Erstellen, Updaten und Entfernen von Entitätsdaten
    • Implementierung der Änderungsverfolgung
    • Modifizierung von Daten im Entitätsmodell und Persistierung der Änderungen zur Datenbank mit Hilfe der ObjectContext-Klasse
  • Multi-User-Szenarien mit Hilfe von Object Services handhaben
    • Gleichzeitiger Zugriff
    • Verwendung von Transaktionen, um Datenintegrität sicherzustellen
  • Erstellen optimierter Lösungen mit Hilfe von Object Services
    • Stufen der Abfrageausführung
    • Änderungsnachverfolgung und Objektmaterialisierung
    • Verwenden von kompilierten Abfragen
    • Designzeitgenerierte Entity Framework-Ansichten
    • Überwachung der Performance
    • Asynchrone Datenmodifizierungen
  • Anpassen von Entitäten und Erstellen angepasster Entitätenklassen
  • Verwenden von POCO ("Plain Old" CLR Objects)-Klassen mit dem Entity Framework
  • Erstellen einer N-Tier-Lösung mit Hilfe des Entity Framework
  • Updates in einer N-Tier-Lösung
    • Nachverfolgung von Entitäten und Persistierung von Änderungen
    • Verwalten von Ausnahmen in einer N-Tier-Lösung
  • Erstellen von gelegentlich verbundenen Lösungen
    • Offline Daten-Caching mit XML
    • Verwenden des Sync Framework
  • Datenabfrage mit Hilfe der WCF Data Services
  • Update von Daten mit Hilfe der WCF Data Services
  • Verwendung von ADO.NET
  • Verwendung von LINQ to SQL

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen