Sicherheitsprüfung Wiederholungsschulung

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Anbieterspezifisch WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Sicherheitsprüfung Wiederholungsschulung

Mitarbeiter (mindestens Geselle) aus Betrieben, die in der Handwerksrolle für das Kfz-Handwerk eingetragen sind und die Sicherheitsprüfung durchführen oder den Antrag zur Durchführung gestellt haben bzw. stellen wollen.

Lehrgangsinhalte

Rechtliche Grundlagen

Vorschriften und Richtlinien,
SP-Richtlinien und Durchführungsanweisungen.

Technik der FahrzeugeFahrgestell / Fahrwerk / Verbungseinrichtungen,
Lenkung,
Reifen / Räder,
Auspuffanlage,
Bremsanlage.

Praktisches Können

Durchführung von Sicht- / Funktions- und Wirkungsprüfungen,
Einsatz von Mess- und Prüfgeräten.

Für die Ausbildung hat das Konzept des ZDK (Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewebe) Gültigkeit.

Lehrgangsausstattung

Bremsprüfstand,
Prüfgerät zur Funktionsprüfung von Druckluftbremsanlagen,
Fuß- und Handkraftmessgerät (Bremsanlage),
Prüfgerät für die elektrischen Verbindungseinrichtungen zwischen Kraffahrzeug und ihren Anhängern,
Lehren für die Überprüfung von Zugösen, Bolzen, der Anhängerkupplung, Zugsattelzapfen, Sattelkupplungen und Kupplungskugeln,
Schnittmodelle und lernunterstützende Software für den PC,
Anschauungsmodelle,
EG-Druckluftbremsen-Schulungsstand.

Abschluss

Schriftliche und praktische Abschlussprüfung, ZDK-Teilnahmebescheinigung.

Direkt zum Seminaranbieter