Singen mit Senioren

Fortbildungvorort und Hypnose- und Entspannungsinstitut
In Schwerte

115 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23049... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Schwerte
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Alle Interessenten und Menschen die beruflich oder privat Menschen mit einer Demenz begleiten, pflege oder betreuen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwerte
Senningsweg 9, 58239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Henry Prediger
Henry Prediger
Siehe www.fortbildungvorort.de

Siehe www.fortbildungvorort.de

Themenkreis

Singen gehört dazu

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Musik ist ein Königsweg zu den Gefühlen. Gerade für Menschen, die durch verbale Ansprache nicht oder nur eingeschränkt zu erreichen sind, kann Musik eine Möglichkeit schaffen sich auszudrücken und verborgene Lebensfreude wieder zu entdecken. Sie löst häufig schöne Erinnerungen aus, schafft positive Erfahrungen und stärkt das gemeinschaftliche Erleben. Musik kann selbst auf sehr passive Menschen motivierend wirken.

Gemeinsames Singen als direkt-körperliches Musizieren hat dabei weitere Vorteile. Es wirkt in vielfältiger Weise auf die Gesundheit, besonders auf die Stimme und den gesamten Atmungsvorgang. Es kann uns in eine glückliche und gehobene Stimmung versetzen und gleichzeitig Angst und Schmerzerleben reduzieren.

Bei älteren Menschen fördert es die körperliche und geistige Ausgeglichenheit, kräftigt die Stimmuskulatur, die im Alter häufig erschlafft und hilft, die geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten.

An diesem Tag werden Möglichkeiten aufgezeigt, einen anderen Zugang zum Singen zu bekommen, Hemmungen und Ängste abzubauen und die eigene Stimme neu zu erleben.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die das Singen und die Stimme als Möglichkeit der Kontaktgestaltung mit pflegebedürftigen Menschen in der stationären Altenhilfe kennen und anwenden lernen möchten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen