Soziologie

Johann Wolfgang Goethe-Universität
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
++49-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums sind das Verstehen und Erklären gesellschaftlicher Problemstellungen, die kritische Reflexion theoretischer Texte sowie das Erlernen des Umgangs mit den Methoden sozialwissenschaftlicher Forschung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Robert-Mayer-Str. 5, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Neben der Hochschulzugangsberechtigung, in der Regel das Abitur oder eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Vorbildung (§63 HHG) werden keine Eingangsvoraussetzungen verlangt. Für diesen Studiengang sind keine Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soziologie

Themenkreis

Das Studium beginnt mit drei Einführungen: In das Fach Soziologie, in die allgemeinen Grundlagen der Sozialwissenschaften und in die Methoden der empirischen Sozialforschung.
Daran anschließend steht die Bandbreite der verschiedenen soziologischen Theorien auf dem Programm und ab dem 3. Semester wird ein Überblick über verschiedene sozialwissenschaftliche Themen, wie z.B. „Soziale Ungleichheit“, „Soziologie der Arbeit“ oder auch „Kultur und Kommunikation“ gegeben. Ein „Spezialisierungsmodul“ ermöglicht es, eine Schwerpunktsetzung vorzunehmen und Akzente zu setzen, die den eigenen Interessen folgen.
In einem studienbegleitenden Praktikum sollen Kontakte zu möglichen Arbeitsfeldern erschlossen werden; der Fachbereich bietet Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz.
Am Ende des Studiums wird eine Abschlussarbeit verfasst und ein Prüfungsgespräch geführt.
Das Studium vermittelt einen Überblick über sozialwissenschaftliche Fragestellungen, Arbeitsweisen und Erklärungsansätze. Es vermittelt Kompetenzen zur Analyse, Präsentation und Gestaltung sozialer Prozesse, bereitet auf Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen von Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur vor und qualifiziert die Studierenden für einen weiterführenden Master-Studiengang.

Die Regelstudienzeit umfasst 3 Studienjahre bzw. 6 Semester.
Aufgrund der Modularisierung kann das Studium nur im Wintersemester aufgenommen werden.

Bewerbung

Die Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten, z.B. ob es eine Zulassungsbeschränkung gibt; ob zum Wintersemester und Sommersemester aufgenommen wird; ob es eine Bewerbung direkt bei der Universität oder über die Zentrale Vergabe für Studienplätze in Dortmund (ZVS) gibt, sind den Bewerbungsunterlagen zu entnehmen, die ab Dezember (für ein Sommersemester) und Mai (für ein Wintersemester).

Am 15.07.2009 bzw. 31.08.2009 ist die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte bzw. zulassungsfreie Studiengänge zum WS 2009/10 abgelaufen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 264 Euro