MS SQL Server 2008 R2 Programmierung - TSQL

SMLAN - SoftwareTraining
In Berlin-Mitte

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin-mitte
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer die Elemente des MS SQL Servers 2008 R2, das Design einer Enterprise Application und die Programmierung in Transact-SQL kennen. Datenintegrität, Stored-Procedures, Trigger und Performance Optimierung werden praxisnah vermittelt.
Gerichtet an: Diese MS SQL Server-Schulung richtet sich an erfahrene MS Access Programmierer, die bestehende Datenbanken auf einen MS SQL Server migrieren wollen, sowie Datenbankprogrammierer.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Mitte
Kastanienallee 53, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse im Umgang mit relationalen DBMS wie in unserem Kurs SQL und relationale DBMS werden vorausgesetzt. Administrationskenntnisse entsprechend unseres Kurses MS SQL Server 2008 R2 Administration sind wünschenswert.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

MS SQL

Themenkreis

Programmierung

  • Transact-SQL Programmiersprache
  • Transact-SQL Elemente
  • SQL Server Programmiertools
  • Fehlerbehandlungsroutinen
  • Common Table Expressions

Datenbankverwaltung

  • Database, Tables, Types und Entries
  • Partitionierte Tabellen, Views und Indizies
  • Datenbankbackupkomprimierung
  • Verwaltung von Dateien und Dokumenten durch den Datentyp FILESTREAM
  • geodatenfähige Datentypen, hierarchische Datentypen
  • benutzerdefinierte Datentypen größer als 8 KB verwenden

Datenintegrität

  • Definition und Typen von Constraints
  • Implementierung der transparenten Verschlüsselung
  • Implementierung von Change Data Capture
  • Erkennung von Abhängigkeiten zwischen Objekten und Datenbanken
  • Speicherung von semistrukturierten Daten mit Sparse-Columns

Indizes

  • Architektur und Planung
  • Wiederfinden von gespeicherten Daten
  • Erstellung und Wartung von Indizes und Statistiken
  • Performanceüberlegungen (Index Tuning Tools)
  • Datenzugriff mit gefilterten Indizes

Views und Queries

  • Skalare-, Tabellen-, Aggregatsfunktionen
  • Implementierung von benutzerdefinierten Funktionen
  • Schnellere Abfragen durch Datensatzgruppierung mithilfe der Erweiterungen der GROUP BY-Bedingung
  • Einsatz von Dynamic und Static Filters
  • Query Performance
  • Analyse von Queries mit Hilfe des Graphical SHOWPLAN
  • Durchführen von mehreren Operationen mit dem MERGE-Statement

Stored Procedures

  • Implementierung von Stored Procedures
  • der Table-Value-Parameter
  • Erstellung und Ausführung von Stored Procedures
  • Handling von Error Messages
  • Performanceüberlegungen

Trigger

  • Definition
  • Implementierung von Triggern
  • Praxisbeispiele

Transaktionssteuerung

  • Transactions
  • Management von Transactions und Locks

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen