MS SQL Server 2014 - MOC 20461 E - Querying MS SQL Server Databases

PC-COLLEGE Institut für IT-Ausbildung
In Dortmund, Dresden, Frankfurt und an 22 weiteren Standorten

2.080 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

MOC Nr. deutsch 21461 Abfragen von SQL Server 2012 Datenbanken



Wichtiger Hinweis gleich u Anfang: Dieser Kurs wird in der englischen Variante MOC 20461 Querying MS SQL Server Databases auf SQL Server 2014 durchgeführt, jedoch als deutscher MOC 21461 (deutschsprachige Software und Schulungsunterlagen) auf SQL Server 2012!



Diese Kursstruktur ist von Microsoft so bestimmt und muss von den Schulungsanbietern so durchgeführt werden.



Beide Kursvarianten können als prüfungsvorbereitende Schulung für das Examen 70-461 genutt werden, das entsprechend in englischer oder deutscher Sprache verfügbar ist. Weitere Angaben ur Zertifiierung am Ende des Textes.



Der Kurs MS SQL Server Querying MS SQL Server Databases / Abfragen von MS SQL Server Datenbanken ist für folgenden Personenkreis konipiert: Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler und Business Intelligence-Professionals sowie alle Personen, die tiefer in SQL einsteigen möchten.



Im Training wird den Teilnehmern u Beginn der nötige Überblick um SQL Server vermittelt, die Teilnehmer lernen die Architektur und Komponenten und Tools kennen sowie erhalten den unerlässlichen Einblick in das SQL Server Management Studio. Den Teilnehmer erhalten tiefgehende Kenntnisse über Transact-SQL-Abfragen für MS SQL Server. Mit diesen Themenbereichen stellt dieser Kurs den Einstieg bw. die Grundlage für die weiteren SQL-Server beogenen Kurse dar. Für alle weiterführenden Themen in diesem Bereich wie Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence sind diese Kenntnisse Voraussetung.



Außerdem bereitet der Kurs auf die Prüfung 70-461 ur Zertifiierung um MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate): MS SQL Server 2012 vor. (Seit Januar 2015 sind als englische MOC nur noch Seminare u SQL Server 2014 verfügbar, es wird jedoch keine eigene MCSA-Zertifiierung für SQL Server 2014 geben. Die Fragen der Zertifiierungsprüfungen umfassen Inhalte u SQL Server 2012. Der MCSA...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
04.Dezember 2016
15.Januar 2017
05.Februar 2017
Basel
Viaduktstr. 33, 4002, Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
04.Dezember 2016
15.Januar 2017
05.Februar 2017
Berlin
Stresemannstr. 78, 10963, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
04.Dezember 2016
15.Januar 2017
05.Februar 2017
Bern
Max-Daetwyler-Platz 1, 3014, Bern, Schweiz
Plan ansehen
04.Dezember 2016
15.Januar 2017
05.Februar 2017
Bremen
Stresemannstraße 29, 28207, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
04.Dezember 2016
15.Januar 2017
05.Februar 2017
Dortmund
Alter Hellweg 60, 44379, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (26)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Server
SQL Server
SQL
MS SQL Server
MS SQL
MS

Themenkreis

  • Einführung in Microsoft SQL Server, Architektur und Komponenten, Tools, SQL Server Management Studio
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
  • SELECT-Klausel (einfache Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Aliase, einfache CASE-Ausdrücke)
  • Abfragen mehrerer Tabellen, JOIN Klausel
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Arbeiten mit Datentypen
  • Verwendung von Data Manipulation Language (DML)
  • Verwendung eingebauter Funktionen (Konvertierungsfunktionen, logische Funktionen, Testung auf Nullability)
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten (GROUP BY und HAVING)
  • Unterabfragen (skalare Unterabfragen, UA mit mehreren Ergebnissen, IN- und EXISTS-Operatoren)
  • Tabellenausdrücke
  • Set-Operatoren (UNION, CROSS APPLY- und OUTER APPLY, APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen, EXCEPT- und INTERSECT)
  • Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen
  • Pivotisierung und Gruppieren von Sets (PIVOT, GROUPING SETS-Unterklausel, GROUP BY ROLLUP, GROUP BY CUBE)
  • Gespeicherte Proeduren (Aufruf, Parameter, Arbeiten mit dynamischen SQL)
  • Programmieren mit T-SQL (Batches, Variablen, Kontrolle von Flusselementen wie Schleifen und Bedingungen, Erstellen und Ausführen dynamischer SQL-Statements, Verwendung von Synonymen)
  • Fehlerbehandlung (Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH, CATCH-Block mit ERROR-Funktionen
  • Erstellen von Fehlerbehandlungsroutinen in einem CATCH-Block mit ERROR-Funktionen, THROW, um eine Fehlermeldung an den Client urückugeben)
  • Implementierung von Transaktionen (Überblick, Kontrolle von Transaktionen mit BEGIN, COMMIT, ROLLBACK, Fehlerbehandlung )
Wir unterstützen Ihren Erfolg -
mit mehr als 500 verschiedenen Computerschulungen

Der Erfolg des Unternehmens hat seine Wurzel im Erfolg des Mitarbeiters. Der Schlüssel zum Erfolg von Human Resources liegt im systematischen Verbessern der eigenen Kompetenz. Die Erhöhung der Qualifikation und der zielgerichtete Erwerb von Know-how sind dabei wichtige Faktoren. Mit über 500 Seminaren aus dem IT-Bereich bietet Ihnen PC-COLLEGE ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten.

Seit über 28 Jahren sind Qualität und Service im IT-Dienstleistungsbereich die Merkmale von PC-COLLEGE. In der sich immer schneller drehenden IT-Welt sind Wissen und Informationen unverzichtbar für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg.

Sämtliche Schulungen bieten wir bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz mit einem einheitlich hohen Qualitätsstandard an.

10 Punkte für eine erfolgreiche Schulung
  • Pädagogisch erfahrene TrainerInnen
    Alle TrainerInnen haben langjährige Erfahrungen im IT-Bereich sowie in der Erwachsenenbildung. Unsere Lehrmethode: Explain by Example.
  • Praxisorientierte Schulung
    Alle im Unterricht verwendeten Beispiele stammen aus der betrieblichen Praxis und können unmittelbar nachvollzogen werden. Aktives PC-Training bietet bleibenden Lernerfolg.
  • Kleine Arbeitsgruppen
    Die Teilnehmerzahl ist bei allen Seminaren auf maximal sechs bis zehn Personen begrenzt, bei Firmenschulungen sind auf Wunsch auch größere Gruppen möglich.
  • Pro TeilnehmerIn 1 PC/Notebook oder Mac
    Während des Trainings steht Ihnen ein eigener PC zur Verfügung. Alle PCs sind vernetzt und haben Internetzugang.
  • Angenehme Lernatmosphäre und moderne Ausstattung
    Die Schulungsräume sind mit modernsten Geräten ausgestattet. Unsere freundliche und individuelle Betreuung garantiert, dass sich alle TeilnehmerInnen wohlfühlen.
  • Verpflegung
    Im Seminarpreis sind je Schulungstag alle Kalt- und Warmgetränke sowie die Pausenverpflegung enthalten.
  • Teilnahmebestätigung
    Zum Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat.
  • Autorisierung
    PC-COLLEGE wurde von namhaften Software-Herstellern als Training Center autorisiert, u.a. Microsoft, Apple, Autodesk und Adobe.
  • Erfahrung mit Großprojekten
    Firmenschulungen für mehrere tausend Mitarbeiter sind erfolgreich durchgeführt worden.
  • Service und Qualitätsgarantie
    Auch nach dem Seminar sind wir bei Fragen gerne für Sie da. SeminarteilnehmerInnen können nach Seminarende vier Wochen lang kostenfrei programmspezifische Fragen stellen. Sollten Sie doch einmal wider Erwarten mit einer PC-COLLEGE Schulung nicht zufrieden sein, können Sie das Seminar in einem bereits eröffneten Kurs kostenfrei wiederholen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen