Staatlich geprüfter Erzieher

Best-Sabel-Bildungszentrum GmbH
In Berlin

230 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: Für diesen Beruf sollte man gerne mit Menschen umgehen, speziell mit Kindern und Jugendlichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Littenstraße 109, 10179, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Aufnahmebedingungen: Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife mit Praktikum im sozialen Bereich oder Mittlerer Schulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Bereich (z. B. Sozialassistent/in) oder der erfolgreiche Abschluss einer anderen mindestens dreijährigen Berufsausbildung oder Nachweis einer 3-jährigen Berufstätigkeit im Umfang von mindestens 20 Wochenstunden in einem sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Bereich

Themenkreis

Erzieher stellen sich einer der wichtigsten und anspruchsvollsten Verantwortungen, der Betreuung und Erziehung unserer Kinder. Sie sind Brückenbauer auf dem Weg in die Schule, sind wichtiger Partner für die Eltern und verfügen dabei über charakterliche Eigenschaften wie Fürsorge, Akzeptanz, Empathie und Teamfähigkeit.

Das in der Ausbildung vermittelte Wissen über kindliches Wachstum, Entwicklungs- und Lernprozesse wird in Praxisphasen unter der Begleitung erfahrener Betreuer umgesetzt. Der Erzieherberuf ist sehr vielfältig und ermöglicht den beruflichen Einstieg in die Arbeit mit Kindern jeglichen Alters, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.


Fachrichtungsübergreifender Unterricht

Kommunikation und Gesellschaft


Fachrichtungsbezogener Unterricht

Sozialpädagogische Theorie und Praxis
Musisch-kreative Gestaltung/Bewegung und Spiel
Ökologie und Gesundheit
Organisation, Recht und Verwaltung


Profilunterricht

Förderung von Spracherwerb und Sprachentwicklung
Musik und Rhythmik
Kreativitätserziehung und ästhetische Bildung
Wahlpflichtmodule
- Naturerfahrung oder
- Gesunde Ernährung oder
- Angewandte Medienpädagogik


Das Tätigkeitsspektrum ist ausgesprochen vielseitig. Der Beruf ermöglicht den Einsatz in sehr unterschiedlichen Einrichtungen:

Kinderbetreuungseinrichtungen
Horte und Heime für Kinder und Jugendliche
Familien- oder Suchtberatungsstellen
Tagesstätten
Wohnheime für Menschen mit Behinderung/ ambulante soziale Dienste
Kinderkliniken
Grund- und Sonderschulen oder Internate
Jugendorganisationen und Interessenvertretungen
Erholungs- und Ferienheime


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen