Technische Chemie (dualer Studiengang)

Technische Hochschule Köln
In Köln

4.324 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Köln
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Studium an der Fachhochschule Köln | Campus Leverkusen. *Betriebliche Ausbildung in Ausbildungsbetrieben der Region. Auf alle Belange des kooperativen Studiums abgestimmter Planungskalender / Studienverlauf. *Abgestimmter Ausbildungsvertrag, Zusatzvereinbarungen und sonstige Unterstützung. *Angemessene Bezahlung während der berul ichen Ausbildung. *IHK-Abschluss und bis zum Studienabschluss andauernde Bindung an ein Unternehmen. *Mit zwei Abschlüssen erhöhte Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Betzdorfer Straße 2, 50679, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist eine Hochschul- zugangsberechtigung durch Abitur oder Fachabitur. Erwartet werden gute Noten in mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie und/oder Physik und Biologie, aber auch in Deutsch. Für das Kombi-Studium muss außerdem ein Ausbildungsvertrag vorliegen. Infrage kommen Ausbildungen in den Berufen Chemikant/In, Chemielaborant/In, Lacklaborant/In oder Techniker/In Kunststof - und Kautschuktechnik.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

DER STUDIENGANG TECHNISCHE CHEMIE

Jedes chemische Produkt wird durch Umsetzung von Ausgangsstoffen in chemischen Reaktionen hergestellt, die stoffliche und energetische Aspekte umfassen. Diese Reaktionen können klassische Gasreaktionen, nasschemische Umwandlungen, elektrochemische Umsetzungen oder biochemische Prozesse sein. Aufgabe der Technischen Chemie ist es, die in der Forschung entwickelten Reaktionen unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Kriterien in einen technischen Maßstab zu übertragen, also die Serienproduktion zu ermöglichen. Dabei sollen durch Katalyse die gewünschten Reak-tionen beschleunigt und Nebenreaktionen unterdrückt werden.

Der Technischen Chemie kommt als Bindeglied zwischen Chemie und Technik eine wesentliche Aufgabe zu. Neben fundierten Kenntnissen zu Prozesskunde, Reaktionstechnik und chemischer Verfahrensentwicklung ermöglicht sie, anwendungstechnische Probleme verschiedener Branchen zu bearbeiten.

Gegenüber dem allgemeinen Chemie-Studium werden im Studienfach Technische Chemie vertiefte Kenntnisse vermittelt. Die Schwerpunkte dabei sind:

*Stoffliche Aspekte, d.h. die stofflichen Verl echtungen in der Industriellen Chemie und die Bedeutung von Rohstof en, Zwischenprodukten und Finalprodukten
*Prozessaspekte in der Technischen Chemie z.B. zur technischen Reaktionsführung
*Allgemeine chemische Technologie z.B. zur Vorbereitung und Realisierung von Investitionen

DAS KOMBI-STUDIUM

Das Studium dauert einschießlich kontinuierlicher Betriebseinbindung acht Semester in der Regelstudienzeit. Der Studienabschluss ist ein Bachelor of Sciences (B.Sc.), zusätzlich wird ein Berufsabschluss mit
IHK-Prüfung erworben.

Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungstermin 15. Juli (in begründeten Fällen ist auch eine spätere Bewerbung möglich)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: -Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln zusätzlich Studienbeiträge in Höhe von 375 - €. *Zusätzlich : Semesterbeiträge:- Wintersemester 2009/2010 165,50 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen