Trainerausbildung / Train-the-Trainer zertifiziert nach DVWO

SP Training & Consulting
In Jena

2.970 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Jena
  • 200 Lehrstunden
  • Dauer:
    14 Tage
Beschreibung

Sie werden nach der Ausbildung Ihre Rolle als Seminarleiter, Moderator bzw. Prozessbegleiter klar definieren, Seminare, Trainings bzw. Workshops adressatengerecht planen und durchführen, Lern- und Arbeitsergebnisse nachhaltig sichern, in schwierigen Situationen mit Ruhe und Kompetenz überzeugen, bewusster Ihren Körper und Ihre Stimme einsetzenn. Werden die Gesamtkosten der Trainerausbildung bereits bei Anmeldung gezahlt, gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 10% (=350,00 EUR zzgl. MwSt.).
Gerichtet an: Pädagogen, Trainer, Berater, Führungskräfte, Personalentwickler, Personalreferenten

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Leutragraben, 1, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrungen im Seminar- oder Trainingsbereich mit Erwachsenen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Seminare leiten
Moderieren von Workshops
präsentieren
Teamprozesse begleiten
Selbstmanagement
Umgang mit Störungen und Blockaden

Dozenten

Doreen Voigt
Doreen Voigt
Teamentwicklung, Kundenorientierung, Business-Etikette

wurde 1967 in Wittenberge geboren und studierte in Leipzig Betriebswirtschaft mit der Vertiefung Personal und Organisationswesen. Neben den beruflichen Stationen PrimaCom AG Mainz und Warth & Klein Düsseldorf gehören auch mehrjährige Erfahrungen bei der Allianz AG zu ihrem Werdegang. Seit 2004 ist sie Mitglied der Geschäftsführung von SP Training & Consulting und verfügt über einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Jena im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre.

Michael Jahn
Michael Jahn
Strategie-, Team- und Führungskräfteentwicklung, Coaching

wurde 1972 in Jena geboren und arbeitete nach seinem Pädagogikstudium in Weimar viele Jahre in der Schul- und Organisationsentwicklung. Als Trainer schulte er bereits die Robert Bosch Stiftung, die Jenoptik AG und IKEA. Seit 2000 ist er Geschäfts-führer von SP Training & Consulting und begleitet mit den Methoden des Outdoor-Trainings und des Mentaltrainings Teams und Führungskräfte aus Wirtschaft, Sport und Wissenschaft.

Tobias Kamer
Tobias Kamer
internationale Team- und Führungskräfteentwicklung

wurde 1971 in Zürich geboren und studierte dort zunächst Zoologie, Ökologie und Umweltwissen-schaften, später absolvierte er noch ein Masterstudium in Erwachsenenbildung an der technischen Universität Kaiserslautern. Als Leiter der Trainerausbildung TEO bildet er in der Schweiz Outdoor-Trainer und Prozessbegleiter aus. Seit 2003 ist er Geschäftsführer von erlebnislernen Schweiz und seit 2006 Lehrbeauftragter an der Hochschule Wädenswil für Outdoor Education.

Themenkreis

Modul 1 – Seminare erfolgreich leiten
(27.10.-29.10.2014)

  • Rolle und Persönlichkeit des Seminarleiters/Trainers
  • Grundlagen des Lernens
  • Gestaltung von Seminarphasen und Arbeitsformen
  • Nutzung kreativer Lerntechniken und Einsatz von Interaktionsspielen, Energizer
  • Feedbackmethoden
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern
  • Seminar- und Praxistransfer
  • Follow-up-Support / Praxisbegleitung

Modul 2 – Lehrinhalte vielfältig präsentieren
(17.11.-19.11.2014)

  • Ziele und Aufbau von Präsentationen
  • Planungsschritte und Rahmenbedingungen
  • Visualisierung und Medieneinsatz
  • Aktive Zuhörerbeteiligung
  • Wirkungsvoller Einsatz von Körpersprache und Stimme
  • Mentales Training für ein selbstbewusstes Auftreten vor der Gruppe (Bühnenpräsenz)
  • Umgang mit Einwänden und Störungen

Modul 3 – Workshops strukturiert moderieren
(15.12.-17.12.2014)

  • Rolle des Moderators
  • Ziele und Aufbau verschiedener Workshoparten von der Klein- bis zur Großgruppe
  • Einsatz von kreativen Workshop-Methoden
  • Gesprächsführung, Moderations- und Fragetechniken
  • Visualisierung und Medieneinsatz
  • Zielkorridor und Ergebnissicherung
  • Umgang mit Einwänden und Störungen

Modul 4 – Teamprozesse wirkungsvoll begleiten
(12.01.-14.01.2015)

  • Rolle des Prozessbegleiters
  • gruppendynamische Prozesse und deren Begleitung
  • Führungsmodelle und deren Coaching-Elemente
  • Prozessbegleitung mit Modellen aus dem NLP, der Transaktionsanalyse und der Systemik
  • erlebnis- und handlungsorientierte Lernmethoden und deren Reflexionsmöglichkeiten
  • komplexe Planspiele zu den Themen Teamperformance und Leadership
  • Umgang mit Einwänden und Störungen
  • Transfer und Ergebnissicherung

Abschlussseminar - Zertifizierung
(27.04.2015)

Im Zentrum der Zertifizierung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung steht die Projektphase mit der Durchführung eines eigenen Trainings oder Seminars von mindestens 4 zusammenhängenden Stunden. Dieses Training oder Seminar wird von Ihnen selbst konzipiert, durchgeführt, von der Ausbildungsleitung gecoacht und im Abschlussseminar evaluiert.

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerstimme: "Für mich war die BTTP-Ausbildung eine große Bereicherung! Endlich mal eine Ausbildung, die nicht theoretisch bleibt, sondern durch und durch praktisch ist!" Sabine Hofer, Hubert Burda Medien München

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen