Translation Studies for Information Technologies

Hochschule Mannheim
In Mannheim

3.609 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06212... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Mannheim
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Dieser Bachelorstudiengang ist fachthematisch im Bereich der Informationstechnologien und der Translation Studies angesiedelt. Die Studieninhalte sind so konzipiert, dass sich den Absolventinnen und Absolventen bei kurzer Berufsfindungsphase Zugänge zu qualifizierten Berufen im Bereich der technischen Übersetzung, der Softwarelokalisierung, der technischen Dokumentation und des Web-publishing im Kontext der Information Technologies (IT) eröffnen.
Gerichtet an: Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Paul-Wittsack-Straße 10, 68163, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zum Studium an der Hochschule Mannheim kann zugelassen werden, wer ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife, der Fachhochschulreife oder aufgrund einer durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung besitzt. Studienbewerber müssen die hinreichende Beherrschung der Unterrichtssprachen nachweisen. Die Anforderungen im Einzelnen sowie weitere Zulassungsvoraussetzungen sind für jeden Studiengang in einer besonderen Satzung geregelt.

Themenkreis

Dieser Bachelorstudiengang mit dem Abschlussgrad Bachelor of Arts (B.A.) ist eine Kooperation der Universität Heidelberg (Institut für Übersetzen und Dolmetschen) und der Hochschule Mannheim (Fakultäten Elektrotechnik und Informatik).

Das Studienangebot richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber mit Deutsch als Muttersprache und Englischkenntnissen auf überdurchschnittlichem Niveau sowie an ausländische Studierende mit guten Deutschkenntnissen. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten ein naturwissenschaftlich-mathematisches Interesse und eine Neigung für die technische Fachübersetzung mitbringen.

Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Bewerbungen sind an die ZUV der Universität Heidelberg zu richten. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli (Ausschlussfrist).

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und beinhaltet ein Grundstudium mit vier Studiensemestern und ein Hauptstudium mit zwei Studiensemestern.

Der Gesamtumfang von 120 Semesterwochenstunden (20 Semesterwochenstunden pro Studiensemester) findet zur einen Hälfte an der Universität Heidelberg (zehn Semesterwochenstunden, montags und dienstags) und zur anderen Hälfte an der Hochschule Mannheim statt (zehn Semesterwochenstunden, in der Regel mittwochs und donnerstags).

Bewerbungsfrist:

Unbedingt das Ende der Bewerbungsfrist beachten:

- 15. Januar bzw. 15. Juli - für deutsche und gleichgestellte Studienbewerber (EU-Ausländer und Bildungsinländer)

- 15. Mai bzw. 15. November - für die übrigen Studienbewerber


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen