Überblick ISA Server 2004/2006

Bitwork GmbH
In Wetter

2.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02335... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wetter
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Sie lernen den ISA-Server mit allen seinen Möglichkeiten kennen, um komplexe Netzwerkstrukturen durch ein geeignetes Firewallszenario abszusichern. Sie werden im Kurs mit mehreren virtuellen Maschinen arbeiten, die ein Netzwerk mit Active-Directory, Exchange Server, Clientrechnern und DMZ-Servern abbilden. Die Ressourcen der Netzwerke werden veröffentlicht, um auf die Strukturen der anderen Teilnehmer zugreifen zu können. Sie lernen anschließend die Netzwerke per VPN miteinander zu verbinden, um alle Möglichkeiten des ISA-Servers praktisch umzusetzen.
Gerichtet an: Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute Erfahrungen im Umgang mit Netzwerkdiensten im Windows-Umfeld und gute TCP/IP-Kenntnisse

Themenkreis

Übersicht ISA Server 2004 und 2006

  • Historie des ISA Server 2000 - 2004 - 2006
  • Unterschiede zwischen ISA 2000 und 2004
  • Neue Features des ISA Server 2006
  • Installation und Verwaltung von ISA Server 2004/2006 in Vergleich
  • ISA Server Clients
    • neue und alte Authentifizierungsmöglichkeiten
  • Migrationspfade
    • ISA Server 2000 --> 2004
    • ISA Server 2004 --> 2006
  • Absichern der Betriebssysteme
  • Internetzugang für Clients
  • Proxy Server Funktionalität

Konfiguration und Sicherheit

  • Konfiguration von Perimeternetzwerken
  • Konfiguration von Access Rules
    • neue und alte Authentifizierungsmöglichkeiten
  • ISA Server als Firewall
  • Konfiguration von System Policies
  • Konfiguration der Intrusion Detection Funktionen (ISA Server 2006 Flood Resiliency) und IP
  • Preferences
  • Zugriff auf interne Resourcen
  • Veröffentlichen von Web Servern mit HTTP und HTTPS
    • neue und alte Authentifizierungsmöglichkeiten
  • Veröffentlichen sonstiger Applikationen
  • Integration ISA Server - Exchange Server
  • Konfiguration des SMTP-Zugriffs für interne Mail Server
  • Konfiguration des sicheren Client-Zugriffs
    • OWA
    • OMA
  • ServerActive Sync
  • RPC over HTTPS
    • neue und alte Authentifizierungsmöglichkeiten
  • Application und Web Filtering
  • Konfiguration des HTTP Web Filters
  • Konfiguration der Application Filter
  • Umsetzen der von Microsoft empfohlenen Sicherheitseinstellungen
  • Konfiguration von Filtern für gängige, auf HTTP basierenden Applikationen (z.B. Chat- oder Tauschbörsen Applikationen)

Virtual private Networking

  • VPN für remote Clients
  • VPN für remote Sites
  • Implementieren von Caching

Überwachung

  • Alerts
  • Überwachung der aktiven Verbindungen
  • Logging
  • Erstellen von Reports
  • Überwachen der ISA Server Dienste
  • Überwachen der Performance

ISA Server Enterprise Edition

  • Installationsszenarien
  • Unterschiede zwischen ISA Server Standard und Enterprise Edition
  • Load Balancing
  • CARP

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen