Unternehmensmanagement

Baltic College - University of Applied Sciences
In Schwerin

20.000 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0385 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Schwerin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Module aus den Gebieten Management / Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften, Personal Skills, Sprachen, Recht und neue Medien/EDV füllen das 3,5-jährige Studium und bereiten Sie umfangreich und praxisnah auf den Berufseinstieg vor.
Gerichtet an: Abiturienten sowie Arbeitnehmer der unterschiedlichsten Branchen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwerin
August-Bebel-Str. 11/12, D-19055, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abitur oder mind. 5 Jahre Berufserfahrung.

Themenkreis

Der Name ist Programm: Der Bachelor-Studiengang „Unternehmensmanagement" ist ein Studium der Wirtschaft, es vermittelt neben der reinen Betriebswirtschaftslehre echte Unternehmensführung und Management - ein Studiengang, der seinesgleichen sucht. Der umfassende Kompetenzgewinn steht im Fokus des breit aufgestellten Studiengangs, der sich insbesondere durch seine große Praxisnähe auszeichnet. Unternehmensmanager sind Allrounder, die sich theoretisch wie praktisch in allen Unternehmensbereichen auskennen und dabei den Überblick behalten. Das Unternehmensmanagement-Studium am Baltic College Schwerin ist in seinen Grundzügen mit einem BWL-Studium verschiedener Hochschulen vergleichbar. Die Kombination theoretischer Inhalte aus betriebswirtschaft und Management mit Praxis-Erfahrungen aus dem Umfeld eines Unternehmens jedoch heben diesen Bachelor-Studiengang von herkömmlichen BWL-Studiengängen ab. Während des Studiums verbringen daher sowohl Direkt- als auch Dualstudierende viel Zeit in der Praxis. Dieses dient zum einen der Anwendung des erlernten Wissens, zum anderen auch der Erprobung und Verbesserung der eigenen sozialen Kompetenzen (Soft Skills), wie Teamfähigkeit oder Motivation von Mitarbeitern. Durch Praxisbegleitende Lehrveranstaltungen, in denen die Studierenden auf Vertreter aus Wirtschaft und Unternehmen treffen, gehen Theorie und Praxis bei Vorträgen und Workshops fast nahtlos ineinander über. Vorteilhaft sind dabei - wie generell - die kleinen Studiengruppen. Diese gewährleisten eine persönliche und individuelle Betreuung durch Professoren und Dozenten. Zur Wahl eines Praktikumsunternehmens kann unser Pool regionaler und überregionaler Partnerunternehmen verschiedenster Branchen genutzt werden. Wir empfehlen unseren Bewerbern und Studierenden jedoch das eigenständige Auffinden eines passenden Partnerunternehmens. Nur dann ist gewährleistet, dass es sich um das Unternehmen Ihrer allerersten Wahl handelt.

Berufsfeld

Der Bachelor-Studiengang "Unternehmensmanagement" befähigt, komplexe betriebswirtschaftliche Abläufe und Fragestellungen zu analysieren, um adäquate Lösungen zu ermitteln und daraus Handlungsabfolgen zu initiieren. Unternehmensmanager können in vielen Organisationen leitende Funktionen übernehmen. Sie verfügen sowohl über Erfahrung in der Unternehmenspraxis im Bereich Marketing als auch über fachliche betriebswirtschaftliche Qualifikationen auf Hochschulniveau. Mit diesem Profil sind sie für alle Unternehmen interessant, die nach ökonomischen Gesichtspunkten entwickeln, entscheiden und handeln: Agenturen, Beratungsunternehmen, Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, öffentliche Institutionen, Dialogmarketing, Public Relations, Promotion, Messe und Design und vieles mehr...


Direkt oder Dual?

Das Bachelor-Studium dauert sowohl als Direktstudium als auch als Duales Studium sieben Semester. Neben dem Besuch der Hochschule verbringt ein Direktstudent mindestens 16 Wochen seines Studiums in Form von Praktika bei Unternehmen. In einem dualen Studium hingegen ist der Praxiseinsatz umfangreicher. Die zeitliche Investition entlohnt den Dualstudierenden neben dem Bachelor-Abschluss zusätzlich mit dem IHK-Abschluss "Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation". Die Spezialisierung in den Bereichen Marketing und Kommunikation befähigt dazu, Unternehmen und entsprechende Dienstleistungen aus der Vielfalt konkurrierender Angebote hervorzuheben und am Markt zu positionieren. Mögliche Tätigkeitsfelder sind: Messen und Ausstellungen, E-Marketing, Telefonmarketing oder Öffentlichkeitsarbeit. Der Direktstudent erfreut sich hingegen an mehr Flexibilität und der Möglichkeit längere Auslandsaufenthalte zu Studienzwecken durchführen zu können. Die genaue Verteilung der Studien- und Praxiszeiten entnehmen Sie bitte dem Ablauf- und Studienplan.

Bewerbung

Baltic College Schwerin

Schwerin


Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen am Baltic College Schwerin und der vorherigen Online-Registrierung erhalten Sie in aller Regel binnen 14 Tagen eine Antwort. Nach Auswertung der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Zulassungsmitteilung oder eine Mitteilung über einen Platz auf der Warteliste. Das Motivationsschreiben dient hierbei zur positiven Entscheidungsfindung.

Noch bis zum Oktober werden im 2. Bewerbungsfenster freie Studienplätze vergeben!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren für das Dualstudium: durchgängig Euro 485,- monatlich Studiengebühren für das Direktstudium: durchgängig Euro 435,- monatlich Anmeldegebühr: einmalig Euro 100,- Abschlussprüfungsgebühr: einmalig Euro 490,-
Weitere Angaben: Bei inhaltlichen Fragen, bezogen auf den Bachelor-Studiengang „Unternehmensmanagement", können Sie sich gerne telefonisch an unsere Studienberaterin, Frau Antje Ludwig oder per E-mail wenden.
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Antje Ludwig