Wege aus der Heimerziehung

Geradeaus...die Berater
Inhouse

368 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02331... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Seminar beschäftigt sich mit Modellen der Lebensgestaltung nach Maßnahmen der stationären und nicht stationären Jugendhilfe sowie mit den Möglichkeiten und Grenzen weiterer Hilfen. Auf der Grundlage der aktuellen Gesetzgebung und der individuellen Voraussetzungen der Betroffenen werden anhand aktueller Fallbeispiele sowohl funktionierende als auch nicht funktionierende Wege betrachtet..
Gerichtet an: pädagogische Fachkräfte aus dem Bereich der stationären Jugendhilfe

Wichtige informationen

Dozenten

Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann
Freiberufler

Mit 24 Jahren Berufserfahrung im sozialen Bereich verfügt Ihr Trainer über ein breites Feld an praktischem und theoretischem Wissen gerade im Arbeitsbereich Jugendhilfe. Dabei hat er 11 Jahre vor allem mit traumatisierten und schwer zugänglichen jungen Menschen sehr erfolgreich gearbeitet. Erfahrung

Themenkreis

Ebenso verschieden wie die Wege in die stationäre Kinder- und Jugendhilfe sind auch die Wege heraus. Dabei muss immer die individuelle Konstitution der Betroffenen beachtet werden, genau wie die Möglichkeiten der verschiedenen Helfersysteme.

Damit der Weg aus der Heimerziehung gelingen kann, sind vielfältige Bedingungen zu beachten und Vorbereitungen zu treffen. Das betrifft die Kinder und Jugendlichen genau so, wie die Elternhäuser, Pflegefamilien und Betreuungseinrichtungen.

Das Seminar beschäftigt sich mit Modellen der Lebensgestaltung nach Maßnahmen der stationären und nicht stationären Jugendhilfe sowie mit den Möglichkeiten und Grenzen weiterer Hilfen. Auf der Grundlage der aktuellen Gesetzgebung und der individuellen Voraussetzungen der Betroffenen werden anhand aktueller Fallbeispiele sowohl funktionierende als auch nicht funktionierende Wege aus der Heimerziehung betrachtet.

Damit erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, gut abgewägte, individuell angepasste und sinnvoll vorbereitete Entwicklungsentscheidungen zu treffen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Als Gruppenkurs in Ihrer Einrichtung kostet der Kurs ab 7 Teilnehmern 2.500,00€ zzgl. MwSt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen