Weiterbildungsstudium Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen

Technische Akademie Südwest
In Kaiserslautern

10.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6 31... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master berufsbegleitend
  • Kaiserslautern
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    Freie Auswahl
  • Credits:
Beschreibung

Sie wissen, wer Großes will, erreicht auch viel. Ihr definitives Ziel sollte das Weiterbildungsstudium Master of Engineering ‚Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen’ an der Hochschule Kaiserslautern sein. Sie können berufsbegleitend studieren und eine neue und interessante Kompetenz erhalten Der Studiengang richtet sich an: Architekten, Bauingenieure, Personen aus den Bereichen Entsorgungs- und Umwelttechnik, Gebäudetechnik, Versorgungstechnik oder einem verwandten Studiengang sowie Personen, die mit diesen Fragestellungen betraut sind und auf der Karriereleiter aufsteigen oder ein zweites berufliches Standbein gründen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Kaiserslautern
Schoenstraße 9, D-67659, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Studiengang erfahren Sie alles rund um die Themen Sanierungsverfahren, Technik und Sicherheit, Kanalisation und Wasserversorgung. Sie erhalten aber auch viel Kompetenz auf den Gebieten Recht und Wirtschaft. Nicht zu kurz kommt dabei auch stets die Vermittlung von Methodenkompetenz, z. B. wie man sich bei Präsentationen vor dem Auftraggeber verhält.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppe: Bauingenieure, Leiter und Mitarbeiter von Unternehmen und Verwaltungen, die mit der Sanierung von Rohrleitungen befasst sind. Des Weiteren sind Personengruppen angesprochen, die eine zusätzliche berufliche Qualifikation anstreben.

· Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen 1. Abgeschlossenes Studium Berufserfahrung Berufliche Tätigkeit 2. Hochschulzugangsberechtigung (Meister / Techniker oder Berufsausbildung mit qualifiziertem Abschluss nach HochSchG) Berufserfahrung Berufliche Tätigkeit Eignungsprüfung In Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss. 3. Ohne Hochschulzugangsberechtigung entscheidet der Prüfungsausschuss über eine Zulassung (Eignungsprüfung erforderlich).

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der Masterstudiengang "Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen" ist ein weiterbildendes Fernstudium mit Präsenzphasen an der Hochschule Kaiserslautern. Er gliedert sich in die folgenden Abschnitte: 1. und 2. Fachsemester: Fachkraft für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen (Zertifizierter Kanalsanierungsberater) 3. Fachsemester: Gutachter für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen 4. Fachsemester: Sachverständiger für die Instandhaltung von Rohrleitungssystemen 5. Fachsemester: Masterarbeit Vorteile/Nutzen Sie werden zum Experten/Sachverständigen weitergebildet und erlangen ... Fachkompetenz Handlungskompetenz Methodenkompetenz

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sie werden zum Experten/Sachverständigen weitergebildet und erlangen ... Fachkompetenz Handlungskompetenz Methodenkompetenz
Fachkompetent
Experte in der Kanalsanierung

Dozenten

Dipl.-Ing. Roland Wacker
Dipl.-Ing. Roland Wacker
Sanierungsverfahren

Prof. Dr.-Ing. habil. Harald Roscher
Prof. Dr.-Ing. habil. Harald Roscher
Wasser- und Gasversorgung

Prof. Dr.-Ing. Peter-Michael Hajek
Prof. Dr.-Ing. Peter-Michael Hajek
Siedlungswasserwirtschaft

Prof. StORR Norbert Messer
Prof. StORR Norbert Messer
Recht

Themenkreis

Studiengang Instandhaltungsmanagement
von Rohrleitungssystemen

Master of Engineering

Fernstudium

mit Präsenzphasen an der

Fachhochschule Kaiserslautern

Studienabschnitt 1
Fachkraft für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen
- Zertifizierter Kanalsanierungsberater -

Studienabschnitt 2
Gutachter(in) für Sanierungsberatung von Entwässerungssystemen

Studienabschnitt 3
Sachverständige(r) für Instandhaltung von Rohrleitungssystemen

Sie wissen, wer Großes will, erreicht auch viel. Ihr definitives Ziel sollte das Weiterbildungs-studium Master of Engineering ‚Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen’ an der Fachhochschule Kaiserslautern sein. Sie können berufsbegleitend studieren und eine neue und interessante Kompetenz erhalte