Wirtschaftsingenieurwesen StudiumPlus (Dualer Studiengang)

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
In Jena

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Jena
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums ist eine breit angelegte Ausbildung, inklusive ausgeprägter Sozial- und Handlungskompetenzen sowie "maßgeschneiderte" Spezialisierungen innerhalb der Praxisausbildungsphasen. Als Voraussetzung für die Zulassung ist ein mindestens elfwöchiges Vorpraktikum und ein Vertrag mit einem Partnerunternehmen notwendig.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Carl - Zeiss - Promenade 2, 07745, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den dualen Bachelorstudiengang im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen sind:
- die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder
- die allg. Hochschulzugangsvoraussetzungen laut § 60 ThürHG UND
- ein Vorpraktikum von mindestens 8 Wochen (Empfehlung 11 Wochen) UND
- ein Studienvertrag mit einem Partnerunternehmen bzw. -institution

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Inhalt und Ziel des Studienganges

Der 6-semestrige Studiengang StudiumPlus beinhaltet zu gleichen Teilen betriebswirtschaftliche und technische Module und zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus. In den Studienablauf sind Praxisausbildungsphasen in den jeweiligen Partnerunternehmen bzw. -institutionen integriert. Somit haben die Studierenden die Gelegenheit, ihr neu erworbenes Wissen an den Schnittpunkten von Technik, Betriebswirtschaftslehre und Recht sofort in der Praxis anzuwenden.
In den ersten Semestern wird das Grundlagenwissen u. a. auf den
Gebieten der Mathematik, der Physik, der Statik und Festigkeitslehre
vermittelt. Danach erfolgt die weitere fachspezifische Ausbildung auf
ingenieur-, wirtschaftswissenschaftlichen und integrativen Fachgebieten.
Diese Vertiefungsausbildungen dienen der weiteren Differenzierung
und Konkretisierung des bisher erworbenen Wissens. In den
Wahlpflichtmodulen des 4. und 6. Semesters wird den Studierenden
die Spezialisierung auf einzelnen Gebieten ermöglicht.
Ziel des Studienganges ist eine breit angelegte Ausbildung, inklusive
ausgeprägter Sozial- und Handlungskompetenzen die den Absolventen
einen problemlosen Berufseinstieg ermöglicht.
Noch ein Plus: Studium Plus Studierende erhalten eine vertraglich
vereinbarte Studienförderung durch ihr Partnerunternehmen.

Aufgaben und Einsatzgebiete

Die WirtschaftsingenieurInnen arbeiten als Schnittstelle zwischen
kaufmännischen und technischen Bereichen vorwiegend auf folgenden
Gebieten in den unterschiedlichsten Branchen:
- Produktionsplanung und -steuerung,
- Technischer Einkauf und Vertrieb
- Logistik, Material- und Fertigungswirtschaft
- Unternehmensplanung und -steuerung
- Rechnungswesen
- Controlling
- Qualitätsmanagement
- Projektmanagement u. v. m.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Studienbeiträge 206,70 € (Rückmelder ohne THOSKA-Gebühr - 191,70 €) Stand SS 2009


Weitere Angaben:

-Regelstudienzeit 6 Semester -Studienbeginn jeweils zum WS


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen