Zertifikatskurs Employer Brand Manager/in

Deutsche Employer Branding Akademie GmbH
In Berlin

6.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Monate
  • Wann:
    05.05.2017
Beschreibung


Gerichtet an: Das berufsbegleitende Programm versteht sich als Weiterbildungsangebot für Geschäftsführer, Bereichs- und Stabsstellenleiter sowie führende Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen, Konzernen und öffentlichen Institutionen, z.B. aus der Bereichen Personal, Unternehmenskommunikation und Marketing, die sich durch das Erlangen von entsprechenden Kompetenzen auf akademischem Niveau für die Aufgaben eines/einer Employer Brand Managers/Managerin qualifizieren wollen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Mai 2017
Berlin
Friedrichstraße 200, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das berufsbegleitende Programm versteht sich als Weiterbildungsangebot für Bereichs- und Stabsstellenleiter sowie Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen, Konzernen und öffentlichen Institutionen, z.B. aus den Bereichen Personal, Unternehmenskommunikation und Marketing, die sich durch das Erlangen von entsprechenden Kompetenzen auf akademischem Niveau für die Aufgaben eines/einer Employer Brand Managers/Managerin qualifizieren wollen.

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium (ab Bachelor), mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Personen ohne akademischen Abschluss (mit Hochschulreife) in Führungsposition: mindestens vier Jahre Berufserfahrung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN? Sie werden eine/r der ersten zertifizierten „Employer Brand Manager/innen“ im deutschsprachigen Raum. Sie gewinnen umfangreiche Expertise in einem für Konzerne und mittelständische Unternehmen immer relevanter werdenden Zukunftsthema. Sie werden in allen Fragen des Employer Brandings argumentationssicher, sattelfest und handlungsfähig.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Employer Branding
Arbeitgebermarke

Dozenten

Wolf Reiner Kriegler
Wolf Reiner Kriegler
Markenstratege

Der Kommunikationswissenschaftler gründete 2002 Berlins einzige Unternehmensberatung für Marken, die sich als eine der ersten genuinen Strategieberatungen dem Aufbau, Management und Controlling von Marken verschrieben hat. Sein Schwerpunkt dabei: Die Positionierung von Unternehmensmarken und die interne Markenbildung. In dieser Zeit entwickelte er mehr als 20 Marken- und Positionierungsstrategien, darunter etliche Employer Branding Strategien. 2006 gründete der Markenexperte die Deutsche Employer Branding Akademie, die sich ausschließlich auf Employer Branding spezialisiert hat.

Themenkreis

Teilnehmer erwerben anhand von theoretischen Grundlagen und Praxisbeispielen anwendbares Wissen, das sie in die Lage versetzt, als Employer Brand Manager/in zu denken und zu handeln. Im Austausch mit anderen Unternehmensvertretern und Experten analysieren die Teilnehmer reale Fälle und entwickeln umsetzbare Lösungen.
Das Programm ist in 4 Module à 2 Tage gegliedert. Jeweils 1-2 Vortragende pro Modul vermitteln State-of-the-Art Wissen aus Wissenschaft und Praxis. Neben der Wissensvermittlung leben die Module durch den moderierten Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Zahlreiche Übungen unterstützen den Wissenstransfer und regen den gegenseitigen Erfahrungsaustausch an.

Modul Eins: EMPLOYER BRANDING GRUNDLAGEN UND PROZESSMODELL
> Employer Branding im Kontext Marke
> Der Weg zur Arbeitgebermarke im Gesamtbild
> Analyse und Strategieentwicklung
> Prozess-Setup und Lobbying
2 Tage in Berlin

Modul Zwei: HANDLUNGSFELDER DES INTERNEN EMPLOYER BRANDINGS
> Führung
> Personalmanagement
> Interne Kommunikation
> Gestaltung der Arbeitswelt
2 Tage in München

Modul Drei: HANDLUNGSFELDER DES EXTERNEN EMPLOYER BRANDINGS
> Arbeitsmarktkommunikation
> Social Networking
> Recruiting und Bewerbermanagement
> Schnittstellen der Unternehmenskommunikation
2 Tage in Wien

Modul Vier: EMPLOYER BRAND MANAGEMENT UND CONTROLLING
> Integration der Module
> Employer Brand Management
> Employer Brand Controlling
> Präsentation und Bewertung der Fallstudienarbeit
2 Tage in Berlin

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen