Aktuelles Recht im Einkauf - Workshop

Bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
In Berlin

290 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Ort Berlin
Dauer 1 Tag
  • Workshop
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Durch dieses Seminar erhalten die Teilnehmer neben einer Vertiefung der vorhandenen rechtlichen Kenntnisse, die für den Einkauf von Material, Werk- und Dienstleistungen wichtig sind, auch eine Auffrischung und ein aktuelles Update anhand neuester Rechtspraxis und Rechtsprechung.
Gerichtet an: Alle Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, die ihre rechtlichen Kenntnisse auf den aktuellsten Stand bringen möchten

Veranstaltungsort(e)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.5
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Grundlagen des Reisekostenrechts und der Reisekostenabrechnung 2012 - Zertifikatskurs

G
gaby wiganowski
4.5 01.02.2013
Das Beste: Der Kurs war sehr informativ und wurde gut und verständlich vom Dozenten vermittelt. Das Begleitmaterial war sehr hilfreich
Zu verbessern: Nichts, ich war sehr zufrieden!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Gerade im Bereich des Einkaufs verzahnen sich Wirtschaft und Recht in besonderem Maße. Betriebswirtschaftliche Kostenerwägungen sind ebenso wichtig wie die aktuelle Rechtspraxis.

Jedes Jahr gibt es gesetzliche Rahmenänderungen sowie aktuelle Rechtsprechung, etwa im Bereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in der täglichen Praxis zu berücksichtigen sind. Die jeweiligen Schwerpunkte des Seminars passen sich daher aktuellen Entwicklungen an.

Nutzen:
Durch dieses Seminar erhalten die Teilnehmer neben einer Vertiefung der vorhandenen rechtlichen Kenntnisse, die für den Einkauf von Material, Werk- und Dienstleistungen wichtig sind, auch eine Auffrischung und ein aktuelles Update anhand neuester Rechtspraxis und Rechtsprechung.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Vertragsabschluss, Angebotserstellung, Annahme, Kaufmännisches Bestätigungsschreiben
  • Sonderfälle (Vertretungsregelungen, LOI, ausländische Rechtsgeschäfte, erforderliche Vertragsdokumente)
  • Wesentliche Vertragsinhalte, Vertragsgestaltung und -rechtliches Know-How
  • Allgemeine Einkaufsbedingungen (AGB): Wirksame Einbeziehung, Ausschluss widersprechender Verkaufsbedingungen, Inhalt und Gestaltung, Formvorschriften, einzelne Klauseln (z. B. Vertragsstrafen), Grenzen und Wirksamkeit nach neuester Rechtsprechung
  • Mängelhaftung, Gewährleistungsregelungen und Garantien nach BGB und HGB (Nachbesserung, Ersatzlieferung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz, Verjährungsfristen, Mängelrüge, Möglichkeiten der Risikominimierung)
  • Verzugshaftung
  • Sonderfälle: Qualitätssicherungsvereinbarungen, Sicherungsmöglichkeiten
  • Grundzüge / Besonderheiten VOB
  • Auslandsbeschaffung (Besonderheiten, Geltung von UN-Kaufrecht)
  • Rechtsverfolgung und -durchsetzung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen