APT Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

  • In Berlin

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Die angesehene Einrichtung unter der Leitung von Prof. Jörg-Peter Weigle verfügt über ein Sinfonieorchester, ein Kammerorchester, einen Chor, ein Studioorchester, ein Sinfonisches Blasorchester, das Ensemble Eisler Brass, das ECHO Ensemble für Neue Musik und zahlreiche Kammermusikvereinigungen.

Spezialgebiete

Jährlich werden über 400 öffentliche Veranstaltungen (Konzerte, Musiktheateraufführungen, Vortragsabende und Examenskonzerte) präsentiert. Mit dem Konzerthaus Berlin und der Stiftung Berliner Philharmoniker bestehen intensive Kooperationen. In den beiden Häusern finden regelmäßig sinfonische, chorsinfonische und Dozenten-Konzerte statt.In den letzten Jahren wurden mit der Universität der Künste das Kurt-Singer-Institut für Musikergesundheit, das Institut für Neue Musik und das Jazz-Institut Berlin gegründet. Die Einrichtungen sind Zeichen des umfassenden Ausbildungsprofils von innovativem Format.

Beschreibung

Die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, 1950 unter dem Namen Deutsche Hochschule für Musik gegründet, befindet sich in der historischen Mitte Berlins am Gendarmenmarkt, unmittelbar hinter dem Konzerthaus Berlin. Der Neue Marstall mit seiner prominenten Adresse am Schloßplatz nahe der Museumsinsel in der neuen Mitte Berlins wurde als weiterer Standort im April 2005 eröffnet.

APT Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin