Fachhochschule Ottersberg

Fachhochschule Ottersberg

Beschreibung

Die Fachhochschule Ottersberg wurde 1967 als "Freie Kunst-Studienstätte" gegründet, 1984 staatlich anerkannt und gehört zu den rund 70 nichtstaatlichen Hochschulen in Deutschland. Mit ihren durchschnittlich etwa 500 Studierenden ist sie eine Institution von überschaubarer Größe, die ihre Freiheit nutzen kann, um einen engagierten und unverwechselbaren Beitrag zur Gestaltung des öffentlichen Hochschullebens zu leisten. Finanziert wird die Fachhochschule im Wesentlichen aus Studiengebühren; ihr Träger ist eine gemeinnützige GmbH, deren Gesellschafter vor allem in Praxiseinrichtungen tätig sind.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
04205... Mehr ansehen

Kurshighlights

  • Bachelor
  • Ottersberg
  • 4 Jahre

...• Praxis und Theorie der künstlerischen Medien 1/ 2/ 3 • Bild und Werk 1/ 2/ 3 • Kunst und Kontext 1 Lehr- und Lerninhalt des ersten Studienabschnitts... Mehr ansehen


11.869 
MwSt.-frei
Zum Vergleich auswählen
  • Bachelor
  • Ottersberg
  • 4 Jahre

...Kontext kunsttherapeutischer Praxis gestellt • Vermittlung von Konzepten und Methoden der kunsttherapeutischen Praxis • Verbindung kunsttherapeutischer... Mehr ansehen


11.869 
MwSt.-frei
Zum Vergleich auswählen
  • Bachelor
  • Ottersberg
  • 4 Jahre

...Kunst und Wissenschaft als auch zwischen verschiedenen Künsten und Wissenschaften und natürlich zwischen den Lehrenden und Lernenden, die in diesen Bereichen tätig sind... Mehr ansehen


13.033 
MwSt.-frei
Zum Vergleich auswählen

Die Vorteile, hier zu studieren

Die Gebäude der Fachhochschule Ottersberg grenzen an Felder und Wiesen, zum Teil liegen sie in unmittelbarer Nähe einer unter Naturschutz stehenden Landschaft. Die ländliche Umgebung von Ottersberg in der Nachbarschaft von Bremen, Hamburg und Hannover bietet optimale Bedingungen für ein konzentriertes Studieren „im Grünen“ mit der gleichzeitigen Möglichkeit, das kulturelle Angebot der Großstädte mit ihren Museen, Theatern und Kinos zu nutzen. Diese und andere Zielorte im Umkreis von etwa 100 Kilometern können die Studierenden der FH mit dem VBN Ticket kostengünstig erreichen.