Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung

  • 31

    Kurse

  • 64

    Meinungen

  • 4.0 /5

    Bewertung

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung (64)

64
4.0 /5
100%

Meinungen

Anbieterbewertung

Empfehlung der User

JULIO

17.12.2019
Über den Kurs: Das Boot, Shamrock, Bodensee!
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

LORI

17.12.2019
Über den Kurs: Mehrere wichtige Cafés und Bars: Rossini, Hotel Barbarossa, Casablanca, und das Theater Cafe.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

HANNAH

17.12.2019
Über den Kurs: Wessenburg für Essen und Wein, Shamrock zu treffen andere Erasmus-Studenten, Dom für Cocktails.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

NORA

17.12.2019
Über den Kurs: Die Lage war ideal, und ich hatte ein Einzelzimmer für mich allein. Allerdings lebte ich mit 11 Personen und wir hatten nur zwei Bäder zwischen uns allen.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

HANNAH

17.12.2019
Über den Kurs: Holen Sie sich einen Bahnkarte Zugfahrten.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

CONCETTA

17.12.2019
Über den Kurs: es ist beeindruckend, wie mein Wissen über Deutsch entwickelt hat ... dies ist ein Grund, auch in Deutschland aktiv in Projekten fort
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

JULIO

17.12.2019
Über den Kurs: Fließend, leicht, andere zu treffen sprechen mit
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

PHILIPPE

17.12.2019
Über den Kurs: Nein
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

CHICKPEA19

17.12.2019
Über den Kurs: Der Computerzugang an der Universität könnte besser sein. Ich landete einen DSL-Anschluss in meinem Zimmer setzen, damit ich nicht mit ihm zu tun haben, einen erheblichen Mehraufwand hinzufügen. Ich reiste auch Tonnen, aber es war es wert!
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

JULIO

17.12.2019
Über den Kurs: Kleine Stadt, die Unterkünfte verteilen schicklich aus gleichmäßig über die gesamte Stadt, breite Palette von Bereichen und Stilen Live
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

LORI

17.12.2019
Über den Kurs: Stellen Sie sicher, dass Sie mehr scholorships zu suchen. Es ist nicht gut zu Kampf um Geld, während Sie dort sind. Sie sollten sich erlauben, so frei wie möglich zu sein, mit zu reisen und das Land und sind wirklich gut zu kennen. Ich empfehle, bleiben für mindestens ein Jahr. Alles, was weniger als einem Jahr würde man nicht sehr viel geben in Bezug auf die Sprache, Kultur oder die persönliche Entwicklung.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

LMANUELA

17.12.2019
Über den Kurs: es war eine tolle Erfahrung, es war ein bisschen hart, weil ich nicht gut Deutsch sprach.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

JULIO

17.12.2019
Über den Kurs: Doch um sein ein erstklassiger Ort zu reisen aus.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

ANONYMOUS

16.12.2019
Über den Kurs: Chez Fuchs, Klimperkasten, Zeitlos ...
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

FLAVIO

16.12.2019
Über den Kurs: Sehr gut
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

REYES

16.12.2019
Über den Kurs: Es war die beste Erfahrung meines Lebens
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

FLAVIO

16.12.2019
Über den Kurs: Gehen Sie einfach und nicht zweimal überlegen!
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

PHILIPPE

16.12.2019
Über den Kurs: Es war einfach gut organisiert und sehr sauber.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

NORA

16.12.2019
Über den Kurs: Beste Pub- Der Shamrock Irish natürlich.
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

ANU

16.12.2019
Über den Kurs: Brauhaus Joh. Albrecht: ein schöner Ort, um den Abend gemeinsam zu verbringen
Kurs abgeschlossen: Dezember 2019
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

In den Fakultäten und Studiengängen laufen deshalb die Vorbereitungen mit Hochdruck. Labore und Vorlesungsräume werden auf Vordermann gebracht, die Einführungsveranstaltungen werden geplant. Auch die traditionelle zentrale Einführungsveranstaltung wird wieder durchgeführt, in der die Erstsemester die wichtigsten Erstinformationen erhalten. Präsident Dr. Kai Handel wird es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Neuen persönlich zu begrüßen.Im Studienalltag erwartet die Studierenden eine moderne und sehr gut ausgestattete Hochschule mit einem leistungsfähigen Rechenzentrum und einer Bibliothek, die im aktuellen BIX-Ranking den ersten Platz in Deutschland belegt. Auch diese beiden Einrichtungen werden Einführungsveranstaltungen durchführen.

Spezialgebiete

Architektur und Gestaltung Bauingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik Informatik Maschinenbau Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Beschreibung

Die Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (kurz: HTWG Konstanz) ist eine Hochschule in Baden-Württemberg in Konstanz. Ihr internationaler Name ist Konstanz University of Applied Sciences.Die heutige Hochschule Konstanz hat ihren Vorläufer in dem 1906 gegründeten „Technikum Konstanz“. Die vom Ingenieur [[Alfred Wachtel]] gegründete private höhere technische Lehranstalt mit anfangs 28 Studenten und vier Dozenten wurde mit den drei Fachabteilungen Ingenieurschule, Technikerschule und Schule für Werkmeister gegründet. Sie nahm ihren Betrieb zunächst in der Hussenstraße 17 in der Konstanzer Altstadt mit einem Lehrangebot in Elektrotechnik und Maschinenbau auf, das kurz danach um Hoch- und Tiefbau erweitert wurde.Der Bezug des Technikums am Rheinufer im Jahre 1911 (mit einem Jahr Verzögerung wegen Hochwasserschäden) ist wegen der ansteigenden Studentenzahl auf 184 zurückzuführen. 1934 erfolgte die Anerkennung als 'Staatliches Technikum'.

Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung