Institut für Auslandsbeziehungen e.V

Kurskatalog

Themeninhalte

Methodik

Gesamtkatalog anzeigen

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) ist die Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland für den Kunstaustausch, den Dialog der Zivilgesellschaften und die Vermittlung außenkulturpolitischer Informationen. Für Praktika gelten die unten stehenden Bedingungen.

Spezialgebiete

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) ist die weltweit agierende Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland für Kulturaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften und außenkulturpolitische Information. Es will mit seinem Programmbereich Integration und Medien zivilgesellschaftliche Strukturen in Mittel-, Südost- und Osteuropa im Prozess der europäischen Einigung stärken und unterstützt dazu auch das kulturelle Leben deutscher Minderheiten, insbesondere durch Projekte in den Bereichen Medien, Jugend, Kultur und Bildung sowie durch die Entsendung von Kulturmanagern, Redakteuren und Medienwirten (m/w).

Beschreibung

Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) engagiert sich weltweit für Kunstaustausch, den Dialog der Zivilgesellschaften und die Vermittlung außenkulturpolitischer Informationen.Als führende deutsche Institution im internationalen Kunstaustausch konzipieren und organisieren wir weltweit Ausstellungen deutscher Kunst. Wir fördern Ausstellungsprojekte und vergeben Stipendien; in den ifa-Galerien Stuttgart und Berlin präsentieren wir Kunst, Architektur und Design aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Wir bringen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in Austauschprogrammen und internationalen Konferenzen zusammen und fördern die zivile Konfliktbearbeitung. Daneben unterstützen wir die Entwicklung zivilgesellschaftlicher Strukturen besonders in Mittel-, Ost- und Südosteuropa durch ein Programm für Medienhilfe.

Institut für Auslandsbeziehungen e.V