Institut für WertschöpfungsExzellenz

Mehr Information

Beschreibung

Die nachhaltige Einführung und Umsetzung von Lean Management-Systemen im Unternehmen gelingt mit Mitarbeitern, die über fundiertes Methoden-Know-how und Anwendungserfahrung verfügen. Zudem benötigen sie für den Veränderungsprozess, der damit einhergeht, die erforderlichen Techniken, um alle beteiligten Kollegen ausreichend einbeziehen und aktivieren zu können.
Das Qualifizierungsprogramm des Instituts für WertschöpfungsExzellenz bereitet auf diese Anforderungen umfassend vor:
Sie erlernen die Methoden des Lean Managements fundiert und praxisorientiert.
Sie erwerben die Techniken für den Changeprozess, mit denen Sie Veränderungen gezielt und erfolgreich steuern.
Sie wenden die Methoden und Techniken aktiv und in Begleitung Ihres Trainers in der Pilotfabrik sowie im eigenen Unternehmen an.
Für Ihre Qualifizierung stehen Ihnen zwei Wege offen:
Sie besuchen einzelne Seminare und richten damit Ihre persönliche Qualifizierung auf Ihre individuellen Anforderungen aus
Sie durchlaufen die dreistufige Zertifikatsausbildung, die eine gezielte und umfassende Qualifizierung gewährleistet und auf jeder Stufe mit einem Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum abschließt
Das IWEX Institut für Wertschöpfungs-Exzellenz wurde gegründet, um das gebündelte Know-how der Kooperationspartner aus Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen von Trainingsveranstaltungen und Coaching weiterzugeben. Ziel ist die Kompetenzerweiterung für die nachhaltige Optimierung von Wertschöpfungsprozessen, um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu sichern. Kooperationspartner des IWEX sind der Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS) an der Ruhr-Universität Bochum, die Akademie der Ruhr-Universität Bochum sowie die LMX Business Consulting GmbH, Düsseldorf.

Institut für WertschöpfungsExzellenz