International Psychoanalytic University Berlin GmbH

International Psychoanalytic University Berlin GmbH

Beschreibung

Die IPU ist eine neue, private Hochschule mit Sitz in Berlin. Sie wurde gegründet, um Studiengänge anzubieten, in denen die Psychoanalyse eine tragende Rolle spielen wird. Sie schließt damit eine Lücke in der Hochschullandschaft, die im Bereich der Psychologie einseitig verhaltenswissenschaftlich festgelegt ist. Die IPU unterscheidet sich von den staatlichen Hochschulen dadurch, dass sie ihre Studiengänge anwendungsorientiert ausrichtet und dass sie sowohl ein Vollzeit- als auch ein Teilzeitstudium für berufstätige und auswärtige Studierende ermöglicht. Die IPU ist international ausgerichtet und plant Austauschprogramme mit Universitäten in England und in den USA.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
30300... Mehr ansehen

Kurshighlights

Bachelor Psychologie in Berlin
International Psychoanalytic University Berlin GmbH
  • Bachelor
  • Berlin
  • 3 Jahre

...Gerade deshalb betrachten wir es als eine unserer wichtigsten Aufgaben, Raum zu schaffen für die individuellen Neigungen und Forschungsinteressen unserer Studierender... Lerne:: Klinische Psychologie... Mehr ansehen


3.600 
Zum Vergleich auswählen
Master Klinische Psychologie/Psychoanalyse in Berlin
International Psychoanalytic University Berlin GmbH
  • Master
  • Berlin
  • 2 Jahre

...die in vier Semestern Ganztagsstudium bzw. 8 Semestern Teilzeitstudium erworben werden können. Die Leistungspunkte verteilen sich in etwa gleichmäßig über die Semester... Lerne:: Psychologische Psychotherapie... Mehr ansehen


4.000 
zzgl. MwSt.
Zum Vergleich auswählen
Master Erziehungswissenschaft - Psychosoziale Intervention in Berlin
International Psychoanalytic University Berlin GmbH
  • Master
  • Berlin
  • 2 Jahre

...Psychodynamische Beratung) über vier Semester - Aufbaustudium über zwei Semester Der berufsbegleitende Studiengang Master of Arts (MA) Erziehungswissenschaft... Mehr ansehen


1.600 
Zum Vergleich auswählen

Die Vorteile, hier zu studieren

Die Psychoanalyse ist seit mehr als 100 Jahren eine sehr wirksame Methode zur Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. In ihren unterschiedlichen methodischen Varianten hat sie überaus vielen Patientinnen und Patienten dauerhaft geholfen. Psychoanalytische Psychotherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sind – neben der Verhaltenstherapie – die einzigen von den Krankenkassen finanzierten Psychotherapiemethoden in Deutschland. Seit über 100 Jahren hat die Psychoanalyse die Psychologie und die Sozial- und Kulturwissenschaften der westlichen Zivilisation mitgeprägt. Sie ist eine „Lebenswissenschaft“, weil sie den Menschen als individuelle Persönlichkeit, aber auch als soziales und kulturelles Wesen versteht. Heute ist es an der Zeit, die Psychoanalyse auch an den Universitäten wieder zur Geltung zu bringen. Dies ist das Ziel der International Psychoanalytic University Berlin.