Katholische Universität

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Die intensive Zusammenarbeit der Disziplinen ergibt sich aus dem katholischen Charakter der KU. Denn "katholisch" bedeutet auch, trotz aller Spezialisierung der einzelnen Wissensgebiete den Blick für das Ganze zu wahren. Und natürlich bestehen an einer kleinen Universität beste Voraussetzungen für die fachübergreifende Zusammenarbeit der Professoren und das Studieren über Fachgrenzen hinaus. So gibt es in jedem Semester im Rahmen des Studium Generale zahlreiche Veranstaltungen, die ausdrücklich für Hörer aller Fakultäten ausgewiesen sind und einen allgemeinbildenden Charakter haben. Umfangreich ist zudem das Angebot an öffentlichen Vorträgen, zu denen überwiegend Wissenschaftler anderer Hochschulen geladen werden. Bereits im Konzept interdisziplinär sind schließlich viele Studiengänge der KU wie zum Beispiel der Europastudiengang, die Wirtschaftsmathematik oder die Journalistik.

Spezialgebiete

So zählen zum Beispiel Unternehmensethik oder journalistische Ethik zu festen Bausteinen der jeweiligen Studienfächer. Besondere Bedeutung hat zudem die Zusammenarbeit der Disziplinen und eine Offenheit, die auch Grundlage für einen Dialog mit anderen Religionen ist. Die Universität will eine akademische Gemeinschaft sein, die Fachwissen und soziale Kompetenz gleichermaßen vermittelt.Seit 2001 führt die Universität den Namen "Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt", denn in Ingolstadt, dem ältesten bayerischen Universitätsstandort, ist inzwischen fast jeder vierte Studierende der KU eingeschrieben.

Beschreibung

Die Katholische Universität Eichstätt wurde 1980 als wissenschaftliche Hochschule gegründet. Die Universität ist sowohl der universitären wie auch der katholischen Tradition verpflichtet.Praktisch bedeutet das auf der einen Seite, dass die Hochschule für Studierende jeder Konfession offen ist und die an der KU absolvierten Prüfungen die gleichen Rechte verleihen wie an staatlichen Hochschulen und dass die Freiheit der Wissenschaft gewährleistet ist.

Katholische Universität