Living Faces - Make-up Schule

Living Faces - Make-up Schule

Beschreibung

Als einzige Schule Deutschlands bieten wir ein neues Ausbildungskonzept an:
Die heutige Zeit erwartet Flexibilität, aber sie fordert auch absolute Professionalität. Aus diesem Grunde sind wir der Meinung, dass eine fundierte Ausbildung mindestens 1 Jahr beinhalten sollte und das eine Ausbildung von 6 Monaten oder weniger, dieser Branche nicht genüge ist. Living Faces bietet:
Erstens - die Schüler können zwischen einer einjährigen Ausbildung zum Make-Up Artist und einer zweijährigen Ausbildung zum Senior Make-Up Artist wählen.
Zweitens - unsere Partnerschule, die Gestalterei Berlin i. G., bietet eine dreijährige Ausbildung zum Maskenbildner mit IHK Abschluss (staatlich anerkannt) an.
Drittens - unser Konzept ist so aufgebaut, dass sich die Schüler während der Ausbildung entscheiden können, ob sie die Ausbildung jeweils um den nächst höheren Ausbildungsgrad erweitern wollen. Dieses Aufbaumodell ist völlig neu und bezieht sich auch auf Schüler, die einen Wechsel von einer zur anderen Schule vornehmen möchten. Living Faces bietet somit einen klaren und unkomplizierten Direkteinstieg für Wechsler oder Quereinsteiger. Der Einstieg in diesem Bereich beginnt mit dem zweiten Ausbildungsjahr. Die Voraussetzungen hierfür sind, eine bereits abgeschlossene 12 monatige Ausbildung zum Make-Up Artist, mit überzeugenden, spezifischen Fachkenntnissen und der erfolgreiche Abschluss unserer Aufnahmeprüfung.
Das Konzept und die Philosophie der Living Faces Make-Up Artist Schule beinhaltet das zusätzliche Ziel, einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen. Und dies erreicht der Schüler nur, über den Aufbau einer professionellen Arbeitsweise, das Hervorheben seiner ganz persönlichen Kreativität sowie der Stärkung seiner Persönlichkeit. Um diesen Ziel gerecht werden zu können, bietet die Living Faces Make-Up Artist Schule folgende Inhalte:
1.) Praxisorientierter Rahmenplan – mit hochqualifizierten Dozenten
2.) Schulungsräume – moderne Ausstattung, 3 Klassenräume, 1 Gipsraum, 1 Medienraum, 2 große Fotostudios
3.) Arbeit mit professionellen Produkten ( z. Bsp. MAC, Kryolan, Make up Forever und die eigene Marke Living Faces)
4.) Die Kooperation mit der Photoacademy Berlin zielt auf das Erstellen einer professionellen Portfoliomappe ab. Monatliche Fotoprojekte ermöglichen und realisieren dieses Ziel.
5.) Motivation, Wille, Fleiß. Dies sind unsere Motoren und jene wollen wir weiter geben und legen auch auf Ansätze in jener Form großen Wert. Denn auch für uns gilt „Ohne Fleiß kein Preis!“ Living Faces will, dass die Schüler ihre eigene Handschrift entdecken und verstehen was Werner Heisenberg in seinem Zitat zum Ausdruck bringen will:
„Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.“Werner Heisenberg

Den Bildungsanbieter kontaktieren
01768... Mehr ansehen

Kurshighlights

Make-up Artist Kurs in Berlin
Living Faces - Make-up Schule
  • Kurs
  • Berlin
  • Anfänger
  • nach Wahl
  • Praktika in einem Unternehmen

...Der Einstieg in diesem Bereich beginnt mit dem zweiten Ausbildungsjahr. Die Voraussetzungen hierfür sind, eine bereits abgeschlossene 12 monatige Ausbildung zum Make-Up Artist... Lerne:: Make-up Artist... Mehr ansehen


Kostenlos
Zum Vergleich auswählen

Dozenten

Bernsteiner Natalie
Bernsteiner Natalie
Schulleitung und Dozentin für Beauty Make-Up

Spezialgebiete

Seit 2007 steht die Living Faces Make-Up Artist Schule für eine professionelle Ausbildung zum Make-up Artist mit einem einmaligen Ausbildungskonzept.
Ein Make-Up Artist arbeitet in den Bereichen Film und Fernsehen, Modenschauen, Fotoshootings, Theater und auch Oper. Er ist im ständigen Kundenkontakt. Seine Kunden sind Film,- und Fernsehschauspieler, Theaterdarsteller, Models und Moderatoren. Seine wichtigsten Stärken sind Stilsicherheit, visuelles Vorstellungsvermögen, Kreativität sowie Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und eine große Portion Ausdauer. Ehrgeiz ist ebenso wichtig und was natürlich nicht fehlen darf - Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und das sprichwörtliche "gute Benehmen". Eine Passion für Make-Up Looks, Modetrends, historisches Wissen aus beiden Bereichen setzen wir voraus. Ebenso die Neugierde und dem Willen immer am Puls der Zeit sein zu wollen. An oberster Stelle stehen Flexibilität, Belastbarkeit und Kreativität (wobei hier auch das Improvisieren mit eingeschlossen ist). Dieser Beruf wird an stetig wechselnden Orten ausgeübt und dies auch zu unterschiedlichen Zeiten. Im Filmbereich kann die Nacht auch mal zum Tag werden.
Die Living Faces Make-Up Artist Schule hat ihren Schwerpunkt auf die Film, und Modebranche gelegt. Die Bezeichnung Make-Up Artist ist eine ungeschützte Berufsbezeichnung. Daher empfehlen wir eine mindestens einjährige Ausbildung zu absolvieren. Nicht nur um das Handwerk richtig zu erlernen, sondern auch, um sich in seiner Selbstvermarktung richtig vor zubereiten. Wir vermitteln die modernsten Techniken des Make-Ups und entwickeln mit den Schülern deren eigene Handschrift, welche sich am Ende der Ausbildung auch im Hinblick der Eigenpräsentation ( wie z. Bsp. ein aussagekräftiges Design im Hinblick des Firmenlogos, der Visitenkarte, Webseite und seines eigenen Portfolios) widerspiegelt. Das Thema Selbstmarketing und das damit verbundene Wissen – wer und was ist mein Markt, sowie die Frage, wie erobere ich diesen- soll die Schüler zu selbstsicheren Berufsstartern machen und zu handlungsstarken Freelancern oder Angestellten.