LSI - Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum

Kurskatalog

Themeninhalte

Methodik

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über LSI - Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum (180)

180
4.2 /5
100%

Meinungen

Anbieterbewertung

Empfehlung der User

HUGIN

27.09.2020
Über den Kurs: Bermuda Dreieck und die studentpubs
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

MATTEO

27.09.2020
Über den Kurs: Viel opprtunities und Chancen für noch Fremdsprachen zu lernen
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

C_VERDOT

27.09.2020
Über den Kurs: Cafes können in einem Ort namens „Bermuda Dreieck“ zu finden.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

ANONYMOUS

27.09.2020
Über den Kurs: Ich habe keine Schwierigkeiten in Englisch zu kommunizieren und auch ich kann sprechen Deutsch, nicht fließend, aber kein Problem in den meisten Situationen.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

HUGIN

27.09.2020
Über den Kurs: Kleidung nicht hier kaufen, da sie so teuer wie die meisten anderen Länder sind, oder mehr.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

MAGDALENA

27.09.2020
Über den Kurs: Sie können alwasys billiger Supermärkte wählen, gebrauchte Bücher kaufen, gehen Sie zu einigen Studentenclubs / Pubs, wo alles viel billiger als in normalen Clubs / Pubs ist.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

MATTEO

27.09.2020
Über den Kurs: Das Zimmer war klein, aber sehr komfortabel, und am Ende bin ich glücklich, dort zu bleiben. Manchmal brauche ich mehr Platz, aber es war gut, wie gut'cause ich alle meine Sachen in einem zweiten erreichen konnte !! Nein, wirklich die accomdation war gut.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

MATTEO

27.09.2020
Über den Kurs: Das Zimmer, das ich hatte, war ziemlich cool: nicht zu groß, aber genug, um zu leben und zu studieren. Meins war ohne Bad im Inneren aber aus diesem Grund war der Preis wirklich günstig. Wie dem auch sei die Tatsache, dass das Zimmer recht klein war, war gut cos weniger mussten sauber und war leicht zu bleiben cos u alles von liyng auf dem Bett erreicht haben könnte ... nein, bin jokin ist es nicht so wenig, aber trotzdem wirklich confy.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

FREDRICK

27.09.2020
Über den Kurs: Ruhr-Universität Bochum hat eine Weltklasse-Lernatmosphäre. Die Lehrer sind immer bereit, Hilfe zu sein.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

SARAH

27.09.2020
Über den Kurs: Ich studierte MADM (Master of Arts in Development Management). Ich wählte dieses Programm wegen des breiten Lehrplans, dass dieser Grad angeboten. Wir hatten eine wunderbare Reise nach Berlin, Kapstadt, Praktikum, Fachseminaren während zwei Sommerschulen (in Deutschland und SA) und mehrere Konferenzen, dass wir teilnehmen konnten. Internationale Kommunikation mit Studenten und der allgemeinen Vielfalt des Programms war es, was ich am meisten mochte. Doch nach seinem Abschluss, wurde mir klar, dass dieses Programm in Deutschland nicht üblich ist. Erstens dauerte alle Klassen von maximal zwei Wochen in Anspruch. Persönlich war es besonders für mich eine Herausforderung, obwohl ich begierig war, zu lernen und entwickeln selbst, kämpfte ich alle Konzepte zu begreifen, dass ich wollte, vor allem aufgrund einer Zeitbeschränkung. Nach dem Ende dieser zwei Wochen Prüfung wurde in der Regel in der kommenden Woche geplant. Zweitens könnte das Niveau der Lehre viel höher ausgefallen. Nur wenige Dozenten waren wirklich hervorragend, professionell und interessant. Die meisten anderen Dozenten fehlte Wissen über das Thema gelehrt, sie oft alles direkt von den Dias lesen. Auf dieser Basis haben Prüfungen könnten mehr fair, vor allem Gehalt. Drittens glaube ich, dass dieses Programm einen ziemlich starken Fokus hat auf der Wirtschaft. Und keine Klassen auf Gender, Umwelt, Klimawandel. Das finde ich als großer Nachteil, weil in der Dissertation Schreibprozess sind einige Mentoren völlig fremd Schüler Themen. Bitte beachten Sie, dass diese Überprüfung nur auf meinen persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen beruht, so kann es subjektiv sein. Ver más>
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

JULIA

27.09.2020
Über den Kurs: Le grand avantage d'étudier la physique à Bochum, c'est qu'il y a de recherche sur presque tous les métiers (Plasma, subatomique, astronomie, Biophysique et solide) et auf recevoir une Einführung sur les tous. Afin les Vorträge ont une bonne qualité et le conseil des étudiants organisieren beaucoup des Events. Bochum est une ville universitaire où auf trouve des appartement très facilement et pour un prix raisonnable. Ensuite l'Université offre un Programm sportif très diverse et il y a un bon nombre de Pubs.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

GIACOMO

26.09.2020
Über den Kurs: zur Vorlesung
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

CRISTINA

26.09.2020
Über den Kurs: vorlesung
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

LEVON

26.09.2020
Über den Kurs: Sehr effektiv
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

LEVON

26.09.2020
Über den Kurs: kein Kommentar
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

HUGIN

26.09.2020
Über den Kurs: Gut organisiert
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

GMCILWAINE

26.09.2020
Über den Kurs: Der See ist ein Muss im Sommer und der Flohmarkt jeden Monat ist ein Besuch für die Schnäppchenjäger wert!
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

C_VERDOT

26.09.2020
Über den Kurs: Das war ziemlich gut. es ist wirklich einfach, einen geeigneten Raum zu finden.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

C_VERDOT

26.09.2020
Über den Kurs: Die Möglichkeit, ein face-to-face-Tandem-Programm teilnehmen, die sehr hilfreich ist deutsches Volk gerecht zu werden.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja

GMCILWAINE

26.09.2020
Über den Kurs: Sechs Monate sind nicht lang genug! Ich hatte eine wirklich tolle Zeit hier. Vielen Dank Bochum.
Kurs abgeschlossen: September 2020
Würden Sie diesen Bildungsanbieter weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Das LSI ist seit nahezu 40 Jahren auf die konzeptionelle Entwicklung und praktische Durch­führung von Intensivkursen spezialisiert. Intensiv wird seitdem im LSI nicht nur als quantitative Größe, sondern vielmehr als qualitatives Konzept definiert.

Die Lerngruppen im LSI sind klein, persönlich und überschaubar. Ein Kurs besteht i.d.R. aus höchstens 8 Teilnehmern. So ist eine optimale Betreuung der Teilnehmer gewährleistet.

Spezialgebiete

Das LSI bietet Intensiv-Sprachkurse in den Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch sowie in geringerem Umfang auch Koreanisch, Persisch, Dari und Türkisch an.

Beschreibung

Das Landesspracheninstitut ist seit vierzig Jahren in Bochum tätig. Seine Kernkompetenz ist die Vermittlung von praktisch einsetzbaren, kommunikativen Fertigkeiten in einem möglichst kurzen Zeitraum.

Das Programm des LSI umfasst die Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch sowie in geringerem Umfang auch Koreanisch, Persisch, Dari und Türkisch.


Das zentrale Lernziel der Intensivkurse des LSI ist die sprachliche Handlungsfähigkeit in den genannten Sprachen. Dabei geht das LSI von der Grundüberzeugung aus, dass eine Sprache am erfolgreichsten erlernt wird, wenn ein expliziter Bezug zur kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Realität der Zielgesellschaft(en) ermöglicht wird.

LSI - Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum