see.feld Werkstatt für Dialog und Entwicklung

see.feld Werkstatt für Dialog und Entwicklung

Beschreibung

Die see.feld Werkstatt für Dialog und Entwicklung begleitet Menschen und Organisationen bei Beteiligungs- Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Handlungsfelder sind: Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung sowie das Begleiten gesellschaftlichen Wandels. Im Rahmen von Workshops, Coachings und Zukunftswerkstätten entwerfen die Beteiligten ein klares und ausstrahlendes Bild der gewünschten Veränderung. Sie definieren danach die Schritte, die gewünschte Zukunft ins Werk zu setzen. Im Angebot der see.feld Werkstatt sind auch Trainings und Kurse für „klassische“ Themen wie Moderation, Führung, Marketing und Freiwilligenmanagement sowie verschiedene Kommunikations- und Teamtrainings

Den Bildungsanbieter kontaktieren
71160... Mehr ansehen

Kurshighlights

  • Seminar
  • Neuhausen
    und an 2 weiteren Standorten
  • Anfänger
  • 3 Tage

..... „LebensWandel“ ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Kreativcoaching, Naturerfahrungen und Dialogtraining für Menschen an Wende- und Entwicklungspunkten ihres Lebens... Lerne:: Sinn des Lebens, Self Assessment... Mehr ansehen


295 
inkl. MwSt.
Zum Vergleich auswählen

Dozenten

Andrea Seefeld
Andrea Seefeld
Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung

Prozessbegleiterin in Organisationen (PH), Diplom-Journalistin, Kunstpädagogin, Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Coach, Trainerin in der Erwachsenenbildung und Kursleiterin für Autogenes Training. Fort- und Weiterbildungen: Bürgerbeteiligung durch Dynamic Facilitation, „Mind Mapping“, NLP, Focu-sing, Mentaltraining, „Jeux Dramatiques“, Ausdrucksmalen nach Arno Stern, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GfK), Zukunftswerk-stätten, Anti-Bias-Arbeit/ Diversity-Management, zert. Entspannungstrainerin für Kinder, Koordination Freiwilligenmanagement

Michael Seefeld
Michael Seefeld
Kommunikation, Kooperation, Persönlichkeitsentwicklung

Trainer, Coach und Entwicklungsbegleiter für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen. Ausbildungen und Abschlüsse: Kunst- und Kreativitätstherapeut (IEK) | Team- und Kommunikationstrainer | Waldpädagoge | Kulturmanager (PH) | Marketing- und Kommunikationsexperte Fort- und Weiterbildungen: Bürgerbeteiligung durch Dynamic Facilitation, Moderation von Zukunftswerkstätten, Freiwilligenmanagement, Theaterregie, Kursleiter für Autogenes Training, diverse systemische und erlebnispädagogische Weiterbildungen, Naturprozessbegleitung, Theory U, Mentaltraining, Lernbiologie.

Geschichte


Die Vorteile, hier zu studieren

Die erfahrenen Moderatoren, Coaches und Trainer arbeiten nach den Regeln des Dialogs und des Empowerments und schaffen dadurch ein wertschätzendes und konstruktives Umfeld für alle Teilnehmenden.

Spezialgebiete

Themenschwerpunkte:
Kommunikation und Kooperation in Teams, Bildung und Neues Lernen, Bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftlicher Wandel, Inklusion und Teilhabe, Marketing und Kommunikation für soziale Anliegen, Freiwilligenmanagement.

Branchenschwerpunkte:
Soziale Unternehmen, kirchliche Einrichtungen, Bildungsträger und -einrichtungen, Stiftungen, öffentliche und kommunale Institutionen.